Hafenkoller: oder wovon man im Süden träumt

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 176 pages
0 Reviews
Dieses Mal erzahlt der Autor in humorvoller Weise von einem kleinen, verschlafenen Dorf mitten in Griechenland, in dessen Hafen der Held der Geschichte mit seiner betagten Segelyacht vor Jahren festgemacht und sich dort mit deutscher Rente "angesiedelt" hat. Da wo die Alten noch das Sagen haben und jeden Sonntag zur Messe gerufen wird, aber auch wo sich Aussteiger treffen, oder die die sich dafur halten. Auch von Schmarotzern und kleinen Betrugern erzahlt er. Wie man am schnellsten die Neuigkeiten des Dorfes erfahrt, von Touristenscharen, die fur kurze Zeit alles uberfluten und den tollen Ideen so mancher "Geschaftsleute." Und trotzdem scheint alles so zu bleiben wie es schon immer war... Ein Roman fur Alle, die sich mit einem Lacheln im Gesicht an ihren eigenen Griechenlandurlaub zuruck erinnern mochten und das Eine oder Andere wieder erkennen aber auch fur diejenigen, die eine Bestatigung dafur brauchen, einfach daheim zu bleiben.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information