Hafenkolonien und Kolonieähnliche Verhältnisse in China, Japan und Korea: eine kolonialpolitische Studie

Front Cover
G. Fischer, 1913 - China - 236 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 15 - It being obviously necessary and desirable that British subjects should have some port whereat they may careen and refit their ships when required, and keep stores for that purpose...
Page 242 - THIS BOOK IS DUE ON THE LAST DATE STAMPED BELOW AN INITIAL FINE OF 25 CENTS WILL BE A6SESSED FOR FAILURE TO RETURN THIS BOOK ON THE DATE DUE. THE PENALTY WILL INCREASE TO SO CENTS ON THE FOURTH DAY AND TO *I.OO ON THE SEVENTH DAY OVERDUE.
Page 171 - Konzessionen stellen eine Art moderner Faktoreien dar, die den fremden Mächten in China und Korea für ihre Angehörigen eingeräumt sind, damit diese sich unter eigener Verwaltung, eigenem Recht und eigener Siedlungsweise ungestört ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit widmen können.
Page 136 - Eine vollkommene Konzession ist ein Gebiet, das von einem Staat einem anderen Staat zum Gebrauch für dessen Untertanen und zur Verwaltung überlassen ist. Eine unvollkommene Konzession ist Bürgern eines fremden Staates und dessen Mitverwaltung überlassen.
Page 173 - Niederlassungen stehen nicht unter der Verwaltung einer fremden Macht, sondern haben eine gemischte Verwaltung, bei der oft auch der Staat, auf dessen Gebiet sie gelegen sind, eine Rolle spielt.
Page 185 - Niederlassungen sind enthalten in: Treaties and Conventions between the Empire of Japan and other Powers etc., since March 1854, comp.
Page 138 - The said site or piece of land is hereby granted to the British authorities to be held by them in perpetuity for such uses and purposes äs their Brit.
Page 67 - Hongkong .war sofort zum Freihafen erklärt worden, und das diente sehr dazu, den Schmuggel zu erleichtern, der auf lange hinaus eine der wichtigsten Einnahmequellen für die Kolonie blieb.
Page 19 - Kyuin Wellington Koo, The Status of Aliens in China (New York: Columbia University Press, 1912), pp.
Page 216 - Es fehlt ihnen das Moment der Nationalität, ohne das eine Faktorei nicht gedacht werden kann.

Bibliographic information