Haftung des eintretenden Gesellschafters für Altverbindlichkeiten der GbR

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 80 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 16, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (FB Rechtswissenschaften), Veranstaltung: Gesellschaftsrechtliches Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Seitdem der Bundesgerichtshof im Jahr 2001 die Gesellschaft burgerlichen Rechts fur rechtsfahig erklart hat, stellen sich verschiedene Fragen im Umgang mit einer GbR. Besondere Relevanz im wirtschaftlichen Verkehr kommt dabei der Frage nach einer Haftung des eintretenden Gesellschafters fur Altverbindlichkeiten der GbR zu. Soll der Gesellschafter tatsachlich fur solche Schulden personlich und akzessorisch mit seinem eigenen privaten Vermogen haften, auch wenn er die Schulden nicht (mit-)verursacht hat? Kann 130 HGB auch fur die GbR im Wege des Analogieschlusses herangezogen werden oder geht dies angesichts der Unterschiede zwischen einer OHG und einer GbR doch zu weit? Auf diese Fragen versucht das vorliegende Buch eine Antwort zu geben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ablehnung Akzessorietät Akzessorietätslehre Akzessorietätstheorie akzessorischen Gesellschafterhaftung akzessorischen Haftung akzessorischen Haftungsmodells Altverbindlichkeiten der GbR analoge Anwendung Analogieschluss Anerkennung der Rechtsfähigkeit Anwendung des 130 Argumente aufgrund Baumann Bedürfnis des Rechtsverkehrs bejahen bestehende BGB-Gesellschaft BVerfG daher Darüberhinaus Doppelverpflichtungslehre Doppelverpflichtungstheorie eintretenden Gesellschafters Eintretenden-Haftung Eintritt Enthaftung Entscheidend Ergebnis Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung EWIV Frage der Haftung gerade Gesellschaft bürgerlichen Rechts Gesellschafterbestand Gesellschafters für Altverbindlichkeiten Gesellschafterstellung Gesellschaftsrecht Gesellschaftsschuld Gesellschaftsvermögen Gesetzestext gesetzesübersteigende Rechtsfortbildung Gesetzgeber Gesmann-Nuissl Gläubigerschutz GRIN Verlag Grundsatzurteil des BGH Habersack Haftung der Gesellschafter Haftung des eintretenden Haftung des neuen Haftung entziehen Haftungsverfassung der Gesellschaft Handelsrecht insbesondere interessengerecht K.Schmidt Lange NZG 2002 Larenz letztlich Methodenlehre Möglichkeit Mülbert neuen Gesellschafters OLG Düsseldorf OLG Hamm Parteifähigkeit PartGG Partnerschaft Personengesellschaften persönliche Haftung Rechtsfähigkeit der GbR Rechtsfähigkeit der Gesellschaft rechtsgeschäftlichen Rechtsprechung RNotZ Römermann Schuldbeitritt Schuldrecht Schutzwürdigkeit des eintretenden Schutzwürdigkeit des Gläubigers Schutzwürdigkeit des neuen somit übrigen Gesellschafter unsere Urteil Vorschrift weiteren Schuldners zudem zwingend

Bibliographic information