Haftung eines faktischen GmbH-Geschäftsführers

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 2, 2010 - Business & Economics - 41 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff „faktischer Geschäftsführer“ ist in keinem Gesetz enthalten. Der Begriff wird aber in der Rechtsprechung gebraucht, um eine Person zu bezeichnen, die – ohne ordnungsgemäß zum Geschäftsführer bestellt zu sein – in gleicher Weise haftet oder strafrechtlich verantwortlich gemacht wird wie ein nach den Regeln des GmbH-Rechts bestellter Geschäftsführer. In der juristischen Literatur wird der Begriff aufgegriffen und großenteils zustimmend, teilweise aber auch ablehnend kommentiert. Um Tragweite und Bedeutung des Begriffes des faktischen Geschäftsführers und der damit verbundenen Haftung zu verdeutlichen, wird es daher notwendig sein, die maßgebenden höchstrichterlichen Entscheidungen darzustellen und zu analysieren. Soweit dies im Rahmen einer solchen Arbeit möglich ist, wird versucht werden, auch eine Bewertung vorzunehmen, inwieweit die wiedergegebenen Gerichtsentscheidungen oder Lehrmeinungen zutreffend erscheinen oder aber gegebenenfalls kritisch zu betrachten sind.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

15a Abs 64 GmbHG 85 GmbHG Abgabenordnung AktG analoge Anwendung Analogieverbot Änderung mit Wirkung Angeklagte aufgrund Außenhaftung Bayerische Oberste Landesgericht Begriff des faktischen Beklagte beschränkter Haftung besonders schweren Fällen Bewertung BGB in Verbindung BGB-Kommentar BGHSt 21 Bundesfinanzhofs Bundesgerichtshof Bundesgesetzblatt Bundesgesetzblatt 2008 daher Dierlamm Entscheidung in BGHZ ergibt faktischen Geschäftsführers Faktischer GF formell bestellten Geschäftsführer Freiheitsstrafe gegenüber Dritten Gemeinschuldnerin Gericht Geschäfts Geschäftsführer bestellt Geschäftsführer der Gesellschaft Geschäftsführers gegenüber Gesellschaften mit beschränkter Gesetz vom 23 GF im Strafrecht Gläubiger GmbH-GF GmbH-Rechts GmbHG-Kommentar haften Haftung des Geschäftsführers Haftung des GmbH-Geschäftsführers Handelsregister Herstattbank Hintermann Innenhaftung InsO Insolvenz Insolvenzanmeldung Insolvenzantrag zu stellen Insolvenzordnung Insolvenzverfahren Insolvenzverschleppung ist1 Jahren Jahresabschluss Jula Kommentar Lackner/Kühl Lutter/Hommelhoff maßgebenden München Muttergesellschaft ordnungsgemäß bestellten Geschäftsführers Palandt Rechtsgeschäfte Rechtsprechung Sachverhalt satzungsmäßigen Geschäftsführer Schutzgesetz im Sinne Stammkapitals Steuerrechtliche Steuerschulden StGB Strafbarkeit Strafrecht Strafrechtliche Verantwortlichkeit Strafvorschrift Strohmann tatsächlich Überschuldung Verfügungsberechtigte Verletzung Verpflichtung Vorschrift Wettbewerbsverbot Wicke Wortlaut zitiert Zivilrecht Zweck

Bibliographic information