Haftung und Deckung: Die Haftpflichtversicherung - eine Darstellung anhand von Fällen

Front Cover
Verlag Versicherungswirtsch., Aug 31, 2006 - Law - 295 pages
0 Reviews
Die Haftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen. Neben zahlreichen rechtlichen Neuerungen hat sich auch der Markt gewandelt. Ob private oder gewerbliche/berufliche Haftpflicht: Carmen Hugel zeigt, was versichert ist und wo versicherungs- bzw. haftungsrechtliche Probleme liegen. Das Buch liegt nun in der 2., aktualisierten Auflage vor. Der Darstellung liegen die Musterbedingungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. zur Haftpflichtversicherung 2004 zugrunde. Die Rechtsprechung zum Haftpflichtversicherungsrecht und zum Haftungsrecht ist ausführlich wiedergegeben. Die Autorin verfolgt das bewährte Konzept weiter: Anhand von praxisnahen Fällen lernt man am besten. Das Buch ist daher in zwölf Kapitel gegliedert, die jeweils ein Problem des Versicherungsrechts, wie den Gegenstand des Haftpflichtvertrages oder seine Beendigung, mit einem Haftungsthema, wie die Haftung von Kindern oder die Haftung von Radfahrern im Straßenverkehr, verbinden. Dadurch wird die Materie in überschaubare Blöcke geteilt, die gut lesbar sind. Die sehr zahlreichen Rechtsprechungshinweise werden insbesondere dem Sachbearbeiter und dem Berufsanfänger nutzen. Auszubildende und Studenten werden von den Fällen begeistert sein, die die Materie so bunt und interessant zeigen, wie sie in der Praxis ist.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

823 Abs 2 BGB Schutzgesetzverletzung
14
Umfang des Versicherungsschutzes
29
Dachdeckers Gehilfen
151
Pfusch am Bau
183
Das klapprige Klapprad
205
Ein Fall aus der Landwirtschaft
227
Der KfzReparaturbetrieb
251
Übersicht aus dem MusterTarif des GDV 2004
285
Copyright

Common terms and phrases

Abs.1 BGB Alfons Plage Anlagen Anspruch Arbeiten aufgrund Aufsichtspflicht ausgeschlossen Ausschlüsse BBR-Privat Bearbeitungsschaden Bedingungen und Risikobeschreibungen Beklagte berufliche Tätigkeit Besondere Bedingungen Betrieb Betriebsgefahr Betriebshaftpflichtversicherung BGH NJW BGH VersR Deckung Deckungsschutz deliktsfähig deshalb Eigentümer Eigentumsverletzung Einwirkung entstanden Erfüllungsschaden Ersatz Fahrrad Fahrzeug Folgeschäden Fritz Gegenstand der Versicherung Gericht Geschädigten gesetzliche Haftpflicht Gewässer gilt grob fahrlässig Grundstück haftet Haftpflichtansprüche Haftpflichtversicherung Haftung handelt Hersteller Hund Kind Kläger kommt Kosten Kraftfahrzeughaftpflichtversicherung Kraftfahrzeugs Kündigung lediglich Leistung lich Mieter Mitverschulden mitversicherte Personen muss Nacherfüllung neue Risiko Obliegenheit OLG Hamm VersR OLG Köln VersR Personenschaden Pfiffig Pflicht Privathaftpflichtversicherung Privatperson privatrechtlichen Inhalts Produkt Produkthaftungsgesetz Radfahrer Rahmen Rechtsprechung rungsnehmer Sachschaden Schadenereignis Schadensersatz Schadensersatzanspruch Schädiger schuldhaft schutz SGB VII Streupflicht StVG Teil Tierhalterhaftpflichtversicherung Umwelthaftpflicht Umwelthaftpflichtversicherung unbeweglichen Sachen Unfall unmittelbar Unternehmer verantwortlich vereinbart Verkehrssicherungspflicht verletzt Vermögensschäden verpflichtet Verschulden Versi Versicherer Versichertes Risiko Versicherung Versicherungsfall Versicherungsnehmer Versicherungsschein Versicherungsschutz Versicherungsschutz besteht Vertrag vorsätzlich Vorsorgeversicherung Werkvertrag Ziffer

Bibliographic information