Hagen von Tronje - Eine Einordnung in das "Drei-Instanzen-Modell"

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 14, 2009 - Literary Criticism - 14 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Das Nibelungenlied, Sprache: Deutsch, Abstract: Wer ist Hagen von Tronje? Warum beschäftigt sich die Forschung so intensiv mit dieser Figur? Warum unterscheidet sie sich so sehr von den anderen Figuren des Nibelungenliedes? Warum empfindet man Sympathie für Hagen obwohl er doch der „Bösewicht“ ist? Was war die Absicht des Autors? Dies sind Fragen die man sich als Leser des Nibelungenliedes automatisch stellt. Diese Arbeit soll einmal mehr den Charakter und die Funktion des Hagens von Tronje analysieren. Mithilfe ausführlicher Literatur habe ich den Versuch unternommen, ein Modell zu entwickeln, welches die Rolle und Funktion der Figur im damaligen Weltbild darstellen soll.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information