Halq al-qur'an - Genese einer frühislamischen Häresie

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 1,3, Universitat Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Wann und wodurch es zur Entstehung der halq al-qur' n - Doktrin gekommen ist, konnte bislang nicht abschliessend geklart werden. Ublicherweise wird sie auf den persischen Maul ahm ibn S afw n bzw. dessen moglichen Lehrmeister a'd ibn Dirham zuruckgefuhrt, die beide in der ersten Halfte des 8. Jahrhunderts gelebt haben. Watt setzt den Entstehungszeitpunkt dieser Doktrin hingegen etwas spater an. Er halt es fur wahrscheinlicher, dass Bi r al-Mar s (gest. 833) diese Doktrin als erstes formuliert hat, da die Frage der Erschaffenheit des Korans seiner Meinung nach um die Mitte des 8. Jahrhunderts noch nicht thematisiert worden war. Diese Ansicht hat einiges fur sich und die Moglichkeit, dass es sich bei der Darstellung der Ansichten ahm ibn S afw n um Ruckprojektionen spaterer Gelehrter handeln konnte, wird auch von Josef van Ess nicht ausgeschlossen. Madelung schreibt, dass die altesten Schriften uber die halq al-qur' n - Doktrin aus der Zeit um die Wende vom 8. zum 9. Jahrhundert stammen. Dies entspricht in etwa der Zeit, in der Bi r al-Mar s gewirkt hat. In jedem Fall scheint er massgeblich an der Verbreitung dieser Doktrin beteiligt gewesen zu sein. Zu dieser Zeit soll die Ubersetzung griechischer Texte bereits begonnen haben, so dass er hierdurch beeinflusst worden sein konnte. Dies ist zwar moglich, doch unwahrscheinlich. Denn in Bezug auf die griechische Philosophie hat Frank die Nahe der halq al-qur' n - Doktrin zu neoplatonischen Gedanken nachgewiesen. Obgleich es schon zu Lebzeiten Bi r al-Mar s s Ubersetzungen griechischer Texte gegeben haben mag, so begann doch die Ubersetzung der griechischen Neoplatoniker erst in der Mitte des 9. Jahrhunderts mit al-Kind und al-H ims . Was fur Bi r al-Mar s gilt, dass gilt naturlich in viel starkerem Masse auch fur ahm ibn S afw n. Dieser lebte in der ers
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Mihna und ihre Folgen
12
Z halq alqurän in frühen häresiographischen Schriften
16
Fazit
20
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information