Handbuch Insolvenz - mit Arbeitshilfen online: Insolvenzverfahren, Haftung, Gläubigerschutz

Front Cover
Haufe Lexware, Sep 17, 2012 - Business & Economics - 343 pages
0 Reviews
Das Buch verbindet alle juristischen und wirtschaftlichen Aspekte der Insolvenz und zeigt Ihnen, wie Sie durch frühe Initiative handlungsfähig bleiben, Probleme lösen und Optionen nutzen können. Das Insolvenzverfahren bietet Unternehmen, die in Schieflage geraten sind, zahlreiche Möglichkeiten zur Sanierung. In diesem Handbuch erfahren Sie alles über das Insolvenzverfahren, Ihre Rechte und Pflichten und was Sie in wirtschaftlich schwierigen Situationen tun können.INHALTE:- Wie geht man mit drohender Insolvenz um?- Was tun im Insolvenzverfahren?- Was die GmbH-Reform für die Haftung bedeutet- Besonderheiten der "Limited"- Was kann der Geschäftsführer tun, wenn nach der Firmen- die Privatinsolvenz droht?- Exkurse: Haftung des Geschäftsführers/Vorstands, InsO-Strafrecht (Bankrott, Untreue, Begriff der Überschuldung), Steuern in der Insolvenz, Glossar- JETZT NEU: MIT DEN AKTUELLEN REGELUNGEN AUS DER REFORM DER INSOLVENZORDNUNGARBEITSHILFEN ONLINE:- Übersichten- Checklisten z.B. Angaben im Insolvenzantrag- Musterbriefe- Anträge

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

About the author (2012)

Dr. Dirk Schulz ist Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter aus Frankfurt am Main und Darmstadt. Er berät Firmen vor und während des Insolvenzverfahrens, wickelt Insolvenzen ab oder vertritt Banken und Gläubiger im Insolvenzrecht.

Ulrich Bert ist Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter aus Frankfurt am Main und Darmstadt. Er berät Firmen vor und während des Insolvenzverfahrens, wickelt Insolvenzen ab oder vertritt Banken und Gläubiger im Insolvenzrecht.

Dr. Holger Lessing ist Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter aus Frankfurt am Main und Darmstadt. Er berät Firmen vor und während des Insolvenzverfahrens, wickelt Insolvenzen ab oder vertritt Banken und Gläubiger im Insolvenzrecht.

Bibliographic information