Handbuch Mediensozialisation

Front Cover
Ralf Vollbrecht, Claudia Wegener
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Nov 26, 2009 - Language Arts & Disciplines - 456 pages
0 Reviews
Das Aufwachsen in Medienwelten wird unter dem Begriff Mediensozialisation gefasst. Im Unterschied zu einfachen Wirkungsmodellen, die vom Medieninhalt her gedacht werden, bezieht Mediensozialisation die Deutungsleistungen der Subjekte ein. Das Handbuch bietet eine grundlegende Systematisierung dieses komplexen Paradigmas und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Diskussion zum Thema. Es zeigt die zentralen theoretischen Ansätze auf, stellt die Rolle unterschiedlicher Medien in verschiedenen Altersphasen und Sozialisationsfeldern dar, führt die wesentlichen inhaltlichen Diskurse zur Mediensozialisation auf und verweist auf Handlungsmöglichkeiten medienpraktischer Arbeit im Sozialisationsprozess.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

aktiv Alltag Aneignung Angebote Ansätze Anschlusskommunikation Arbeitsschwerpunkte Aspekte ästhetische audiovisuellen außerschulischen Baacke Bedeutung besonders bestimmten Beziehungen Bilder Bildung biografische Bourdieu Computer Computerspiele Cultural Studies Dieter Baacke digitalen Diskurse eigenen Eltern empirische entsprechend Entwicklung Entwicklungspsychologie Erfahrungen erst Erwachsenen Facebook Familie Fernsehen Film Formen Frankfurt Gesellschaft Globalisierung Habitus Handeln Handy Heranwachsenden Hrsg Identität Informationen Inhalte insbesondere Interaktion Internet Jahren JIM-Studie Jugendkulturen Jugendmedienschutz Jungen Kindern und Jugendlichen Kindheit Kognitionen kognitiven Kommunikation Kommunikationswissenschaft Kompetenz Konstruktivismus konstruktivistischen Kontext Konzepte Korrespondenzadresse Kultur kulturellen Lebenswelt Lesesozialisation lich Mädchen Massenmedien Media Perspektiven medialen Mediatisierung Medienangebote Medienarbeit Medienbildung Medienerziehung Medienforschung Medienhandeln Medieninhalte Medienkompetenz Medienkonvergenz Mediennutzung Medienpädagogik Mediensozialisation Medienumgang Medienwelten Medienwirkungsforschung Medium Menschen Mobile Mobiltelefon Möglichkeiten München Musik neuen Medien nutzen Nutzung Opladen pädagogischen Person Politik Prozent Prozess Rahmen Rezeption Rolle schen Schule schulischen Sexualität sowie sozialen Sozialisation sozialisationstheoretischen spezifische spielen stärker Subjekt symbolischen Theorie Umgang unserer unterschiedlichen verschiedenen vielfältige virtuellen visuelle Wahrnehmung Weise Welt Werbung Wiesbaden Wissen

About the author (2009)

Dr. Ralf Vollbrecht ist Professor für Medienpädagogik an der TU Dresden, Institut für Sozialpädagogik, Sozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften.
Dr. Claudia Wegener ist Professorin für AV-Medienwissenschaft an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" in Potsdam Babelsberg.

Bibliographic information