Handbuch Neuraltherapie: Diagnostik und Therapie mit Lokalanästhetika

Front Cover
Stefan Weinschenk
Elsevier,Urban&FischerVerlag, Apr 26, 2011 - Medical - 1120 pages
0 Reviews
Das Handbuch informiert über die anatomischen Grundlagen und neurophysiologischen Zusammenhänge, Wirkmechanismen und Indikationen dieser Therapiemethode. Es informiert über Diagnostik, Injektionstechniken und Einsatzmöglichkeiten in den verschiedenen medizinischen Fachgebieten (z.B. Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie, Orthopädie).

• Schritt für Schritt wird das Vorgehen bei der Injektion in verschiedene Körperstrukturen und -regionen erklärt - dargestellt in über 300 Abbildungen
• Wie können Sie Fehler vermeiden? / Auf welche Gefahren müssen Sie achten? / Wie wird die Therapie am effizientesten?: Praxistipps aus den Erfahrungen der Autoren unterstützen beim Lernen und Praktizieren der Neuraltherapie.
• Zu jeder Indikation wird der Behandlungsverlauf beschrieben (wie gehe ich vor?), eine Prognose abgegeben (wie gut ist der Therapieeffekt?) sowie begleitende therapeutische Maßnahmen vorgechlagen (z.B. physikalische Therapie)
• Extra Kapitel: Kombinationsmöglichkeiten mit anderen
Therapieverfahren aus Schul- und Komplementärmedizin
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Kapitel 2 Anatomische Grundlagen
17
Kapitel 3 Neurophysiologische Grundlagen
47
Kapitel 4 Lokalanästhetika
81
Kapitel 5 Systemische Wirkmechanismen
113
Kapitel 6 Indikationen Möglichkeiten und Grenzen
185
Kapitel 7 Organisation und ausstattung
231
Kapitel 8 Diagnostik
275
Kapitel 9 Chirurgische Herdsanierung
377
Kapitel 11 Neuraltherapie in den Fachgebieten
741
Kapitel 12 Indikationen von AZ
801
Kapitel 13 Neuraltherapie und andere komplementäre Verfahren
1029
Kapitel 14 Klinische Studien zur Neuraltherapie
1051
Literatur
1065
Register
1083
Nachsatz
1107
Copyright

Kapitel 10 Injektionstechniken
395

Other editions - View all

Common terms and phrases

afferenten Akupunktur Akupunkturpunkt akute Anamnese Anwendung aufgrund ausbleibendem Therapieerfolg Befunde Begleitende Therapie Begrenzung Behandlungsschema behandelbar Behandlungsverlauf Bereich besonders chronische Diagnostik Differenzialdiagnose dorsal Dosch Effekt entsprechenden Entzündung Epidemiologie Erfahrungen Erkrankungen Facettengelenke Fasern funktionellen Ganglien Ganglientherapie Ganglion Gefahren und Komplikationsmöglichkeiten Gelenk Grenzstrang Hämatom häufig Haut Höhe inder Infiltration Injektion Injektionsstelle Injektionstechnik insbesondere Kiefergelenks klinische Knochenkontakt Kontraindikationen kranial Krankheitsbilder Lagerung des Patienten lateral Lidocain Lokalanästhetika Maßnahmen medial meist mitder ml Procain möglich mTrP Muskel Muskulatur Nadel Narben Nasennebenhöhlen Nerven Nervensystems neuraltherapeutische neuraltherapeutische Behandlung Neuraltherapeutische Vorgehensweise Lokale Neuraltherapie Neuroanatomie Neuroanatomie und Pathophysiologie Organe Palpation Parasympathikus parasympathische Parodontitis pathologischen peripheren Praktische Vorgehensweise Material Problem Ursache Behebung Procain Prognose Quaddeln Schilddrüse Schmerzen schmerzhafte Segment segmentale Therapie Segmenttherapie Sinusitis sollte Spezielle Aufklärung Spezielle Kontraindikationen Spinalnerven Stefan Weinschenk stellatum Stempeldruck Störfeld Störfeldsuche Störfeldtherapie Störungen Sympathikus sympathischen Symptome Systeme Technik therapeutischen Therapie Therapieversager Tonsillen Triggerpunkte Untersuchung vegetativen vegetativen Nervensystems ventral Wichtigkeit Wirkung Zähne Zahn­Kiefer­Bereich zurückziehen

Bibliographic information