Handbuch der Elektrotechnik, Volume 4

Front Cover
Curt Heinke
S. Hirzel, 1900 - Electrical engineering
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Flachring Scheiben und Polanker
10
Osclllator von Tesla
11
Vor und Nachteile der Wechselstrommaschinen
12
Historisches
13
Alliance Maschine
15
DoppelTAnker Jablochkoff Kerzen
17
Wechselstrommaschinen von Siemens Halske
19
lü De MeritensMaschine
20
Maschinen von Wilde La Chaussee Chertemps
22
Parallelschalten
23
Ferrantis Maschine
24
Maschinen von Crompton Gordon Matthews
26
Lontin Maquaire
27
Stanley
28
Jablochkoff Elwell Parker Hopkinson
29
2U Parson CallHelmer Tyne Alternator Heissler
30
Ältere Induktortypen
31
MordeyAlternator
35
BrushMaschine
36
Mehrphasenströme 18881891
37
Induktortype von Kingdon CailHelmer E Thomson Mordey
39
B Die Wechselspannung und die Wechselstromwicklungen 5 Elektromotorische Kraft
42
Kurvenform der elektromotorischen Kraft
44
Vor und Nachteile verschiedener Kurvenformen
51
Schaltung der Wechselstromwicklungen
52
Induktionsgesetze
53
Zusammengesetzte elektromotorische Kräfte
54
Gleichstromwicklungen für Wechselstrom
58
Drehfelder
59
Wicklungen für Wechselstrommaschinen
63
lö Elektromotorische Kraft der Wechselstrommaschinen
73
Thatsächliche Form der Drehfelder
79
Die belastete Wechselstrommaschine 17 Stromstärke einer Wecliselstrommaschine
83
Leistung einer Wechselstrommaschine
84
Klemmenspannung
85
Stromstärke bei Abweichung von der Sinusform Resonanz
86
Grundbeziehungen in komplexen Grössen
88
Konstante Spannung Konstante Stromstärke
90
Einfluss des Eisens in Wechselstrommaschinen Lichtbogen
91
Oberflächenwirkung
93
Variabler Selbstinduktionskoeffizient
94
Günstigste Leiterzahl
95
Grösse des Selbstinduktionskoeffizienten der Wechselstrommaschinen
96
Leistung und Stromstärke von Mehrphasenmaschinen
98
Betriebskurven
99
Periodenzahl
105
Magnetische Verhältnisse der Wechselstrommaschinen und die Felderregung Seite 32 Magnetischer Kreis der Wechselstrommaschine
106
Theorie der Wechselstrommaschine nach Dr BohnEschenburg
107
Ankerrückwirkung und Streuung
109
Kurzschlussstrom
111
Maximum der Leistung
113
Gegenamperewindungen
116
Feldstreuung
119
Ankerstreuung
122
VKurve
124
Phasenverschiebung
125
Erregung der YVechselstrommaschinen
126
Leistung der Wechselstrommaschinen in Abhängigkeit der Dimensionen
165
Antrieb der Wechselstrommaschinen
167
Anforderungen an die Antriebsmaschinen
168
Schwungrad
169
Dampfmaschinenregulatoren
170
Direkte Kupplung
173
Das Parallelschalten von Wechselstrommaschinen
174
Phasenindikatoren von Siemens Halske
175
Verschiedene Phasenindikatoren
177
Einfache Theorie des Parallelarbeitens
178
Synchronisierende Kraft
179
Günstigste Bedingungen für das Parallelschalten
180
Ausgleichstrom
181
Besondere Vorrichtungen zum Parallelschalten
182
Rückstromausschalter
183
Parallelschalten von Gasdynamos
185
Leistungskurven
186
Das Pendeln parallelgeschalteter Wechselstrommaschinen
187
Schwingungsdauer
188
Hintereinanderschaltung zweier Wechselstrommaschinen
189
Hintereinanderschaltung nach Steinmetz
190
G Der Induktionsgenerator 58 Der Induktionsgenerator
191
Betriebskurven dos Induktionsgenerators
193
Induktionsgenerator nach Bradley
194
Induktionsgenerator nach Leblanc
195
H Mechanischer Aufbau 59 Ankeraufbau
199
Ankerwicklungen
200
Isolationsmaterialien
202
Feldgestell
203
Dimensionierung der Pole
204
Stromznfülirnng
206
Mechanisches
208
Bewegliches Gestell
209
Arme und Gestell
210
J Beschreibung moderner Typen
212
Helios
216
Wechselstrommaschinen deutscher Firmen
219
H Pöge
221
Schuckert Co
227
L Schwartzkopff
229
Wechselstrommaschinen österreichischungarischer Firmen
243
Kolben Co i
249
Wechselstrommaschinen schweizer Firmen
260
Brown Boveri Co
263
Cie de lInd el Genf
270
Oerlikon
271
Rieter
280
Wechselstrommaschinen amerikanischer Firmen
282
Gen El Co
284
Stanley
292
Sonstige Wechselstrommaschinen 209
299
Ferranti Mordey
301
Parshall
304
Pyke Harris
305
Henrion Labour Laval Patin
307
Italienische Firmen
309
Nachtrag zu 244
313

Other editions - View all

Common terms and phrases

Achse Ampere Amperewindungen Anker Ankerrückwirkung Ankerstrom Ankerwicklung Anordnung aussen beiden Belastung besonders bestimmt bezw Bleche Bolzen Bürsten Dampfmaschine direkt Drehfeld Drehstrom drei Dreiphasenmaschine dreiphasig Drosselspule Durchmesser Dynamo effektive Effektivwert einphasige Eisen Eisenverluste elektromotorische Kraft Elektrotechnik ergiebt Erregermaschine Erregerspule Erregerstrom Erregerwicklung Erregung erste erzeugt falls Feld Generator geringer geschaltet geschlossen gewickelt gezeichnet giebt gleich Gleichpoltype Gleichstrom Gleichstrommaschinen halber Hauptstrom Hysteresis Induktion Induktionsgenerator Induktortype induzierten Spulen Jahre Kapp kleiner Klemmenspannung Koeffizienten Kommutator konstant Kupplung Kurven Fig lässt Leerlauf Leistung Leiterzahl letztere Luftzwischenraum magnetischen Maximum möglich Motoren Nuten pro Pol Nutenanker parallel Parallelschaltung Perioden Periodenzahl Phasenverschiebung Pol und Phase Polbreite Polschuhe Polzahl Proc Regulatoren rotierende Teil Schaltung Scheibenanker Schleifringe Segmente Selbstinduktion Selbstinduktionskoeffizient senkrecht siehe Siemens & Halske Sinusform sodass Spannung Spannungsabfall Spannungskurve Spulenbreite stark Streuung Strom Stromkreis Stromkurve Stromstärke Touren Tourenzahl Transformatoren Trommelwicklung Type verschiedenen Verwendung Watt Wechselstrom Wechselstrommaschine Wert Wicklung Widerstand Windungen Wirbelströme Wirbelstromverluste Wirkungsgrad wobei zeigt zwei zweiphasig

Bibliographic information