Handelsmarken vs. Herstellermarken

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 26, 2006 - Business & Economics - 12 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 2,7, Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Soest, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema „Herstellermarken vs. Handelsmarken“. Warum habe ich dieses Thema gewählt? Ich denke, dass in der heutigen Zeit Marken eine immer größere Bedeutung haben und auch eine große Rolle im Alltag eines jeden Menschen spielen. Aber auch ihre Funktion ändert sich tag täglich. Wir werden damit Tag für Tag an jedem Ort, sei es zu Hause, auf der Straße, im Supermarkt oder im Elektromarkt konfrontiert. Ich frage mich daher auch: Was sind das für Marken? Sind diese gut oder schlecht? Was taugen diese und bringen sie mir? Ist es unbedingt notwendig ein Produkt einer „guten Marke“ zu kaufen oder reicht eins mit einem mir unbekannten Namen? Wie gehen die Handelsmarken vor, bzw. welche Vorteile oder Nachteile haben sie und welche haben die Herstellermarken? Zusammengefasst kann man sagen: Was und wer steckt wirklich hinter den Marken und welche Vorteile bringen sie den Herstellern, Händlern und Konsumenten?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information