Handlungs- und Produktionsorientierter Deutschunterricht

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 24 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dieses ausformulierte Referat wurde im Rahmen eines Fachseminars Deutsch wahrend des Referendariats erstellt und gibt einen aktuellen Uberblick uber die Moglichkeiten von HPO im Deutschunterricht. Ebenso wird das gestaltende Interpretieren fur die Oberstufe angesprochen., Abstract: Handlungs- und Produktionsorientierter Unterricht (HPO) Der Begriff HPO ist in aller Munde - und seit kurzem auch im neuen Rahmenlehrplan verankert. Das traditionelle analysierende und interpretierende Unterrichtsgesprach - das den Schulern jedoch allzu oft als ein Zerreden der literarischen Texte erschien und damit haufig das Gegenteil von dem bewirkte, als es erreichen wollte, namlich eine Antipathie gegenuber dem geschriebenen Wort - wird immer mehr durch Formen des Umgestaltens, Erganzens, Umsetzens erganzt. In diesem Artikel soll beleuchtet werden, was genau sich HPO zum Ziel gesetzt hat, warum dieses Unterrichtskonzept des "Handelnd handeln Lernens" solch einen Zulauf erfahrt, und welche Verfahren es schlielich gibt. Um dem Ganzen einen Praxisbezug zu verleihen, findet sich zudem ein Beispiel einer Unterrichtsstunde in einem Grundkurs Deutsch zum Thema "Die Leiden des jungen Werthers."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 8 - Der erste Blick aus dem Fenster am Morgen / Das wiedergefundene alte Buch / Begeisterte Gesichter / Schnee, der Wechsel der Jahreszeiten / Die Zeitung / Der Hund / Die Dialektik / Duschen, Schwimmen / Alte Musik / Bequeme Schuhe /Begreifen / Neue Musik / Schreiben, Pflanzen / Reisen / Singen /Freundlich sein

Bibliographic information