Handschriften der Yao, Volume 1; Volume 44, Part 1

Front Cover
Michael Friedrich, Thomas O. Höllmann
F. Steiner, 2004 - Reference - 723 pages
0 Reviews
Im Rahmen des Forschungsvorhabens "Religiose Schriften der Yao" wurde ein grosses Segment der entsprechenden Bestande der Bayerischen Staatsbibliothek erfasst: mit 2776 Kodizes, die dieser mehrheitlich in China, Thailand, Laos und Vietnam als Minderheit lebenden Gruppe zugerechnet werden, einer der bedeutendsten Sammlungen weltweit. Etwa ein Drittel davon beinhaltet das hier vorgelegte Verzeichnis. Dabei handelt es sich insofern um eine aPioniertato, als erstmals ein Katalog der mit Hilfe chinesischer Schrift niedergelegten Texte veroffentlicht wird, welcher auf eine wissenschaftlichen Kriterien standhaltende Dokumentation abzielt. Dies zeigt sich nicht nur im Umfang der einbezogenen Informationen (einschliesslich der Benennung von Besitzern und Schreibern), sondern auch in dem Bemuhen um Zuordnungen (Lokalisierung, Datierung, Verknupfung mit bestimmten Ritualen, Anbindung an religiose Schulen), die den Ausgangspunkt fur weiterfuhrende Forschungsaktivitaten bilden sollen. Schliesslich ist die Bereitstellung der im Katalog erfassten Daten nicht zuletzt fur die Yao selbst von Bedeutung, welche ihre Identitat insbesondere an der Verschriftlichung ihrer religiosen Traditionen festmachen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information