Handwerk vor dem Untergang?: das westfälische Kleingewerbe im Spiegel der preussischen Gewerbetabellen 1816-1861

Front Cover
Franz Steiner Verlag, 2005 - Political Science - 160 pages
0 Reviews
Bislang konnte noch immer nicht ueberzeugend gekl rt werden, in welcher wirtschaftlichen Lage sich die deutsche Handwerkerschaft in der Zeit der Frueh- und Hochindustrialisierung befand und wie der Strukturwandel verlief, den die einzelnen Gewerbezweige durchzumachen hatten. Aufgrund der au erordentlich unterschiedlichen Wirtschaftsstruktur muessen die Tendenzen des Wachstums, der Stagnation und der Schrumpfung, welche sich in den diversen Handwerkssparten zu gleicher Zeit durchaus heteronom begegnen, eingedenk der aus der Struktur kleiner R ume resultierenden, je eigene Besonderheiten dargestellt werden. Der fruehzeitigen gewerblichen Verdichtung und der besonders schnellen Industrialisierung wesentlicher Regionen dieser Landschaft halber dr ngt sich die preu ische Provinz Westfalen als Untersuchungsgebiet geradezu auf. Am Beispiel dieser Landschaft wird die sich wandelnde wirtschaftliche Situation des Handwerks im Zeitraum zwischen 1816 und 1861 geschildert und analysiert. Dabei zeigt sich, dass Konzentration und Betriebsvergr erung vor allem nach 1840 zu typischen, zukunftsweisenden Erscheinungen im Handwerk wurden. Die Industrialisierung erzeugte einen Nachfragesog, der weiten Teilen des Kleingewerbes zunehmende Prosperit t bescherte.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Einleitung
7
B Das preußische Handwerk im Überblick
21
Das Zimmerhandwerk
29
Das metallverarbeitende Handwerk
35
Das Kupferschmiedehandwerk
44
Das Klempnerhandwerk
52
Der Stellenwert des metallverarbeitenden Handwerks im Gefüge
60
Das Tischlerhandwerk
70
Das Handschuhmacherhandwerk
80
Das Seilerhandwerk
88
Das Bekleidungs textil und lederverarbeitende Handwerk Westfalens
95
Das Metzgerhandwerk
101
Ergebnisse und Ursachen
109
E Anhang
119
Die Bevölkerungsstatistik
144
Copyright

Das Bekleidungs und lederverarbeitende Handwerk
73

Other editions - View all

Common terms and phrases

Amsberg anstieg arbeitenden Personen Münster Arnsberg Minden 1816 Arnsberg Minden Münster Arnsberger Bezirk Bauhandwerk Berlin Berufssparte Beschäftigten Meister Betriebsgröße Münster Arnsberg Bevölkerung Münster Arnsberg Durchschnittliche Betriebsgröße Münster Durchschnittliche Handwerkerdichte Münster Durchschnittliche jährliche Veränderung eigene Rechnung arbeitenden Gesamthandwerks Geschichte Gesellen und Lehrlinge Gewerbe Göttingen Grafschaft Mark Handwerkeranteil Handwerkerdichte Münster Arnsberg Handwerkertabelle Handwerksgeschichte Handwerkssparten Hilfskräfte Gesellen Hilfskräfte Münster Arnsberg Holzverarbeitendes Handwerk Hrsg Industrialisierung industriellen Jahr Durchschnittliche Betriebsgröße Jahr Durchschnittliche Handwerkerdichte Jahr Durchschnittliche jährliche Jahr Zahl Jahrhundert Karl Heinrich Kaufhold Kleingewerbe Kreises Warendorf Meister Hilfskräfte Münster Meister und Hilfskräfte Meisterzahl metallverarbeitenden Handwerks Monarchie Münster Arnsberg Minden Münsterland Nahrungsmittelhandwerk Ostwestfalen Personen Münster Arnsberg Preußen Preußen insgesamt preußische Handwerk preußischen Staat Rechnung arbeitenden Personen Regierungsbezirk Arnsberg Regierungsbezirk Minden Regierungsbezirk Münster Schriften des Vereins Schuhmacher signifikant Stadt statistischen Südwestfalen Tabellen und amtliche Untersuchungen Veränderung der Zahl Vereins für Soeialpolitik Wilhelm Abel wirtschaftliche wuchs Zahl der Beschäftigten Zahl der Hilfskräfte Zahl der Meister Zinngerät

Popular passages

Page 147 - Tabellen und amtliche Nachrichten über den Preußischen Staat für das Jahr 1855. Berlin 1858.
Page 4 - HANDELSGESCHICHTE DER VORINDUSTRIELLEN ZEIT VORMALS GÖTTINGER BEITRÄGE ZUR WIRTSCHAFTS- UND SOZIALGESCHICHTE BEGRÜNDET VON WILHELM ABEL UND KARL HEINRICH KAUFHOLD HERAUSGEGEBEN VON KARL HEINRICH KAUFHOLD UND MARKUS A. DENZEL REDAKTION: HANS-JÜRGEN GERHARD ALEXANDER ENGEL UND FRANK SCHULENBURG Nr.

Bibliographic information