Harry Potter und das Geheimnis seines Erfolges - Marketingstrukturen eines Bestsellers

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 27, 2006 - Literary Criticism - 20 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für neuere deutsche Literatur), Veranstaltung: Seminar Marketing für Kinder- und Jugendmedien, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Joann K. Rowling, die Britin, die mit ihrer Geschichte des kleinen Zauberlehrlings „Harry Potter“ alle Verkaufsrekorde bricht äußerte in einigen Interviews ihre Verwunderung über den immensen Erfolg des Buchs, doch auch für die Verlagslandschaft scheint es überraschend, dass ein Kinderbuch die ganze Welt begeistert. Eine phantastische Erzählung, die sogar Erwachsene in ihren Bann zieht und es schafft, die reale Welt mit einer ganz anderen, einer magischen Welt zu verbinden. Harry Potter ist zum Freund geworden für seine ganze Fangemeinde und von Buch zu Buch steigert sich die Höhe der Auflage. Doch was macht den Welterfolg dieses Kinderbuches aus und welchen Einfluss kann man in diesem Fall dem Marketing zuschreiben? Die Arbeit untersucht die Einflüsse der Medien und die des Verlags auf den Erfolg des Kinderbuches und versucht das "Marketingwunder" Harry Potter zu beschreiben und zu erklären.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information