Hatte Marx Recht?

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 13, 2008 - Social Science - 5 pages
0 Reviews
Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (John-F.-Kennedy Institut), Veranstaltung: History of Economic Thought, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage, ob Marx mit seiner Kapitalismuskritik Recht hatte, stellt sich seit Anbeginn seiner Rezeption. In vielen Kreisen wurde er nach dem Scheitern des Kommunismus in der Sowjetunion gänzlich verworfen: „when the monuments were torn down, statues of Karl Marx were defaces as contemptuously as those of Lenin and Stalin“ (ECONOMIST 2002. P.1). Der vorliegende Essay setzt sich, um die einleitende und umfassende Frage „Was Marx right?“ zu konkretisieren, mit dem folgenden Problem auseinander: Sind seine ökonomischen Analysen des Kapitalismus auch zu verwerfen, weil sein Lösungsansatz (die Umwälzung vom kapitalistischen in ein kommunistisches System) nicht funktioniert hat? Die folgende These soll hierbei beleuchtet werden: Viele Aspekte von Marx’ ökonomischen Analysen sind heute noch relevant, aber die marxistische Theorie ist durch die Geschichte falsifiziert worden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information