Hauptströmungen der Sprachwissenschaft

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 40 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachubergreifend), Note: gut, Universitat Rostock (Institut fur Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Einfuhrung in die Sprachwissenschaft, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Hausarbeit wird ein Uberblick uber die Hauptstromungen der Sprachwissenschaft gegeben. Als Grundlage steht das Werk von Manfred Geier, Orientierung Linguistik - Was sie kann, was sie will"; Rowolth Taschenbuch Verlag GmbH; 1998. Aufgrund des sehr grossen Themengebietes der Hauptstromungen sind die Unterteilungen Manfred Geiers ubernommen worden, die versucht wurden mit Sekundarliteratur zu vervollstandigen. Der Autor stellt die traditionellen Grammatiken dar, geht auf Wilhelm von Humboldt, auf den europaischen Strukturalismus, die amerikanische Linguistik, die kulturhistorische Entwicklungstheorie, die linguistische Pragmatik und als letzen Punkt auf die so benannten Bindestrich - Linguistiken mit kurzen Definitionen ein."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Alexander allerdings amerikanische Indianersprachen Amerikanische Linguistik arbeitete Außerdem stellte Austin Bedeutung Begriff Begründer Beispiel beispielsweise beschäftigte bezeichnet Bindestrich BLOOMFIELD BROCKHAUS CHOMSKY Deskriptivismus deutschen Duden Ebenfalls Edward SAPIR entwickelte Erkenntnisse Erlernen Ethnolinguistik Europäische Strukturalismus Ferdinand de Saussure Forschungsrichtung Franz BOAS Freiherr von HUMBOLDT Gebilde Generative Grammatik Germanisten gesprochen gest grammatisch richtige griechische großen Grundlage Hauptströmungen der Sprachwissenschaft Hausarbeit heute hielt Gastvorträge http://santana.uni-muenster.de/Linguistik/user/steiner/semindex/sapir.html humanistischen Bildung Interdisziplinäre internationalen Jahre JAKOBSON John Rogers Searle Karl Bühler Kulturhistorische Entwicklungstheorie lateinische Sprache Linguistik genannt Linguistische Pragmatik machte deutlich Manfred Geier Menschen Methoden Moskauer neue Orientierung Linguistik Prager Linguistenkreis Prozess Regelhaftig Regeln richtigen Sprechen russischen Saskia Pohl Hauptströmungen Sätze schriftlichen Arbeit Schule sowie sozialen Sprachfähigkeit sprachliche Sprachsystems Sprachwissenschaft GRIN Verlag Sprechakt Sprechen beziehungsweise steht im Mittelpunkt Strukturalisten strukturellen Themengebiet Theory of Syntax Traditionelle Grammatik tschechische Sprachwissenschaftler unterschied untersucht verschiedenen weiteren Werk wichtige Aspekte Wilhelm Freiherr Wilhelm von Humboldt Wissenschaft Wittgenstein wollte Wortbildungen Wörter WYGOTSKI WYGOTSKIs Zusammenhang

Bibliographic information