Heaven on earth

Front Cover
Rudolf Suntrup, Jan R. Veenstra
Peter Lang, 2009 - History - 201 pages
0 Reviews
F r den mittelalterlichen Menschen waren das Bewusstsein und der Lebensalltag vom Glauben an das konkret vorgestellte Jenseits in einer Selbstverst ndlichkeit und Intensit t gepr gt, die f r den modernen Menschen kaum noch nachvollziehbar ist. Wenngleich die Bildsprache vom 'Himmel' und die Rede vom 'Himmel auf Erden' heute gerade im au erreligi sen Kontext - als Buchtitel, im Schlager, in Redensarten und im Werbetext - verbreitet ist, wird in diesem thematisch geschlossenen Tagungsband in Einzelstudien der Frage nachgegangen, wie im Sp tmittelalter und im bergang zur Fr hen Neuzeit die Idealvorstellung vom 'Himmel' auf bestimmte Formen individueller Lebensf hrung, gesellschaftlicher Organisation und k nstlerischer Gestaltung einwirkt. Konkret fassbar wird dies etwa in Bereichen von Politik und Gesellschaft (Herrscher, Staat, Schulwesen, Theokratie), in religi ser Praxis (zweckbestimmte Armenf rsorge, Wallfahrt) und in bestimmten Kunstformen (Meistergesang, geistliches Lied, allegorische Dichtung). Der Band enth lt sechs deutschsprachige und drei englische Beitr ge.
For medieval man heaven was a concrete reality. Belief in the afterlife was self-evident and intense in a way that is difficult to imagine for modern man who knows heaven sooner from booktitles, songs, figures of speech or advertisements than from every-day experience. The contributions to this volume of proceedings, however, deal with the question how in the late-medieval and early-modern period the idealized image of heaven influenced life, society and art. The various essays deal with the impact of this idealism on politics and society (ruler, state, education, theocracy), on religious practice (poor relief, pilgrimage), and on different art forms (Meistergesang, religious song, and allegorical poetry). The volume contains six German and three English contributions.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inländische Propaganda der Generalstände Frankreichs ca 14501650
1
inhaltlich sehr differenzierten Art der in unserem Zeitraum rapide wachsenden
2
Den Himmel kaufen Heilskommerzielle Perspektiven
23
Himmlischer Gesang auf Erden Die Meistersinger und ihre Kunst
57
Auf dem Wege ins himmlische Vaterland Ein neu entdeckter Zyklus
89
Das Leben als Pilgerfahrt zum Himmlischen Jerusalem in
107
Der Pilger auf dem Weg Konzepte der Gebet und Andachtsbücher
123
The Eternal Edict of
151
Allegorical DreamVision Poetry in Medieval
167
Index Nominum
191
Index Rerum
197
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2009)

Die Herausgeber: Rudolf Suntrup (Universitat Munster) und Jan R. Veenstra (Universitat Groningen) geben die Tagungsbande eines gemeinsamen Projektes der beiden Universitaten heraus, zu dem sich - auf Initiative der Netherlands Research School for Medieval Studies hin - seit 1997 Spezialisten aus vielen Landern zweimal jahrlich zusammengefunden haben.
The Editors: Rudolf Suntrup (University of Munster, Germany) and Jan R. Veenstra (University of Groningen, The Netherlands) are the editors of the Medieval to Early Modern Culture Series. This series of books publishes a variety of studies in the field to early modern history including the proceedings of a research collaboration of the universities of Groningen and Munster. This project, which is promoted by the Netherlands Research School for Medieval Studies, involves not only researchers from Groningen and Munster, but also many other invited researchers from a number of countries.

Bibliographic information