Heinrich Heine

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2010 - 168 pages
0 Reviews
Heinrich Heine, Schriftsteller und Journalist, z hlt zu den ber hmtesten deutschen Autoren des 19. Jahrhunderts. W hrend sich in seiner fr hen Lyrik noch die ganze romantische Welt widerspiegelt, berwindet Heine sp ter die Romantik und verbindet in seinen Texten romantische Elemente wie Schwermut und Weltschmerz bewusst mit Ironie und Pathos. Vor allem in der politisch unruhigen Zeit des Vorm rz polarisiert der Autor durch seine gesellschaftskritischen und polemischen Texte und schafft sich gleicherma en Gegner wie Bewunderer. Heinrich Keiter zeichnet die verschiedenen Lebensstationen Heines und seine Entwicklung vom romantischen Dichter zum politischen Schriftsteller nach. Nachdruck der Originalausgabe von 1906.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Die Jugendjahre 17971315 II
13
Frankfurt a M Hamburg Bonn Köttingen 18151821
21
Berlin 18211823
27
Abschluß der Uniersittsjahre Mai 1823Juli 1825
49
Der zweite Band 1827
79
MUnchen Di italienische Reise 1823
85
Beginn der politischen Schriftstellern 18311882 I0
103
Die letzten Lebensjahre Religiöse mpfe Nihilismus
139
Allgemeiner Ueberblick
149
Namenregister
162

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information