Heinz Tesar, Christus Hoffnung der Welt, Wien

Front Cover
Edition Axel Menges, 2002 - Architecture - 55 pages
1 Review
Text in English and German. The church rises to the challenge of providing a spiritual centre for Donau City, the new residential and commercial centre on the opposite bank of the Danube -- not as an act of coronation for the city in the sense of Taut's urban crown, as a temple or cathedral, but as miniature, as a demonstration of the power of the quiet as opposed to the loud, as an 'oasis in the diaspora', to use Karl Rahner's formulation about the parishes of the future. The building gives an impression of starkness: a hard cube, cut off at the corners, clad with sheets of black chromium steel. But it is only stark at first glance. A second glance shows that the hardness is a friendly hardness: because of the reflections that the material admits; because of the grid of the large-format sheets, to which the brightly gleaming drill-holes that cover the walls like fine gossamer respond; because of circular apertures that allow light to shine outwards after dark; because of large, rectangular windows in the receding corners that create a contrast with the closed quality of the building. Inside the starkness gives way altogether: a light space, which one comes into through an art-fully designed entrance. Originally a sparse covering for the space, which thrives mainly because of the light material -- birch wood -, because of the arrangement of the pews, which is as lively as it is peaceful -- segments of circles of different sizes, surrounding the dark syenite altar block in the form of an open circle -- and especially because of the wide range of circular light sources that render the introverted interior transparent, the large windows that create islands of light, the free-form aperture in the ceiling, which sends light gliding down on to the altar. Heinz Tesar's church continues a tradition of forward-looking modern church building, from Rudolf Schwarz's Fronleichnamskirche in Aachen via Egon Eiermann's Kaiser-Wilhelm-Gedachtniskirche in Berlin, Franz Fueg's Piuskirche in Meggen on Lake Lucerne to the new Herz-Jesu-Kirche in Munich by Allmann, Sattler and Wappner; and alongside all this there is also the tradition of a genuinely Viennese development of this theme, from Otto Wagner's Kirche am Steinhof to Ottokar Uhl's parish church Katharina von Siena.
 

What people are saying - Write a review

User Review - Flag as inappropriate

Büro des Heilands von Planet III-Erden
IA-Berlin-III-Wedding-Erde den MM-V+IV+III=MMII
X-+VI=MMVIII,XI,XIV
Griechische Athena-römische Minerva-Amor Dienstbegin Zyklus der
Planetengötter Jupiter, Mars Erde
Abt. Volksbildung Sozialaufklärericher Dienst,
Büro des Erdverwesers
Or:
Federal Bureau of Investigation from Adam & Ev Citizen of Paradise (Allian)
Mit der Bitte Gottes um Weiterleitung an alle Dienststellen und alle Postfächer!
Im Sinne unserer Heiligen Schrieft, unser deutschen Verfassung und der Satzung der Kranken und Ersatzkassen! Im Sinne der gesamten Menschheit!
http://www.das.bu.ch.ms, http://www.adamamorchristus.blog.de
http://www.blog.de/media/audio/amor1/2540906
2X-mas„Amor“54=6*9 „Psyche“906 „Der gefallende Blonde Engel“ geb.6.9.69(Joh6.69)
Ab MM Die Tür macht hoch die Tor macht weit. Es Kommt der Herr der Herrlichkeit.
Wir wurden seit vielen Jahrhunderten angekündigt.
Die gesamte Menschheit wurde angewiesen:
An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!Achtung die Bibel wurde von Rom gefälscht! Für mehr Wachstum, Gewinn und Konsum!
Der Paradiesesbaum Granatapfel, nicht der Apfel, stand immer für die Fruchtbarkeit einer Frau und dem gefährlichsten Moment im Leben einer Frau!
„Ja ich weiß wir Frauen kommen so schneller zu einem Kuckucks-Kind als zu einer neuen Bluse“! Kain die Erbsünde das Wildfang-Kuckuckskind befruchtet durch dem Schürzen-Jäger diser falschen Schlange! Schlangen leben bekanntlich von Mäuschen und das sitzt im Loch. Für die ganz dummen. Wo hat das Mäuschen ihr Loch? Warum steht das junge Mäuschen so schnell Nackt da? Auch Matthäus 6,7. Der Jungochsen/Draufgänger Bruder-Mord, Das Kriegervolk, Sodom und Gomorrha und der Blitzkrieg!
Schlange, Löwe ist immer die Erbsünden erhöung des Rautier-erbgut-Anteils des Fleischessers Mensch gemeint. Der Menesch hat Eck/Reiß-Zähne dadurch ist er auch ein Schlächter. Beim Schlächter und in den Schlachten kann man es sehen! Dann liegen die Städte in schutt und Asche. Habt ihr schon mal versucht unsere Bibel zu lesen?
Voraussetzung ist weiser Beta-Soziologische-Analyse und Sippen-Mensch mit dem WIR-Gefühl und Viehzeug-Erfahrung!
Egoisten und Menschen mit zuwenig soziologischer Erfahrung können unsere Heilige Schrieft nicht lesen! Sonder nur Alpha-Strategie-Jäger AB-BB Beta-Analyse-Sammler-Gehirne!
Die Gehirnforscher Wissen mit der Vereinigung der DNA sind die maximalen Möglichkeiten eines Gehirns abgeschlossen!
Also nur AB-BB Gehirne! Bei allen anderen reicht der soziologische Verstand bei weiten nicht aus!
Die Kirche ist die Liebe des Herzens. Das können auch gereifte Alphas in späteren Jahren oft. Aber in jungen Jahren mit Kinder können das oft nur Betas.
 

Selected pages

Common terms and phrases

About the author (2002)

Immo Boyken is professor of architectural history in Konstanz, Germany.

Bibliographic information