Die Gartenstadt Hellerau. Geschichte und ideologische Aspekte

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 24, 2005 - Art - 39 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, Note: 1,3, Universität Erfurt, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hellerau ist die erste Gartenstadt Deutschlands. Der Tischlermeister Karl Schmidt befand 1908 das Areal um den Ortschaften Klotsche und Rähmnitz für geeignet, um seine neue Fabrik zu bauen. Er baute aber nicht nur eine Fabrik, sondern seinen Arbeitern gleich eine Stadt dazu. 1910 lebten 60 Familien in Hellerau. Drei Jahre später war die Siedlung mit fast 2000 Einwohnern lebensfähig. Schmidt verfolgte bei seinem revolutionären Projekt die Idee eine Einheit zwischen Wohnen, Arbeiten und Kultur zu schaffen. Doch Hellerau war mehr als ein sozialreformerisches Experiment im Grünen: Hellerau bildete ein exemplarisches Beispiel dafür, wie aus den Geistesströmungen des deutschen Werkbund eine Lebensform umgesetzt wurde. Diese Schrift entstand auf der Grundlage eines Referats mit dem Titel „Hellerau“. Es wurde am 08.11.2004 von den Studierenden der Fachrichtung Kommunikationswissenschaft Evelyn Schubert und Enrico Kloth an der Universität Erfurt im Seminar „Synästhesie und Medienkunst“ vorgetragen. Ziel dieser Arbeit ist es die Geschichte eines in Vergessenheit geratenen Ortes bei Dresden zu rekonstruieren. Weiter sollen ideologische Facetten Helleraus aufgedeckt werden, die hierzu in den Geistestraditionen des Deutschen Werkbundes gesehen werden. Nach der Präsentation der vergleichbaren englischen Arts & Crafts Bewegung sollen die Ergebnisse der ideologischen Betrachtung am Beispiel von ausgewählten Künsten und (Kunst- oder Alltags-) Gegenständen aus dem Umfeld Helleraus verdeutlicht werden. Abschließend steht das heutige Hellerau im Mittelpunkt des Interesses. Hierzu wird nach einer „Bestandsaufnahme“ die Frage diskutiert, in wie weit die Traditionen Helleraus bzw. des Werkbundes einer zeitgenössischen Anwendung genügen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Einleitung
2
2 Geschichte bis zum ersten Weltkrieg
3
3 Karl Schmidt und der Werkbund
5
4 Ideologische Aspekte zu Hellerau Werkbund
6
41 Ganzheitlichkeit
8
42 Nachhaltigkeit
14
43 Freude an der Arbeit
15
44 Versöhnung Mensch und Industrie
17
6 Umsetzung der Hellerauidee
24
62 Mode
26
63 Architektur
27
64 Das Festspielhaus und Tanztheater
29
7 Rückbezug zum Seminar Synästhesie und Medienkunst
30
8 Hellerau nach dem Krieg und heute
31
9 Ausblick
33
Bilderverzeichnis
34

45 Form ohne Ornament
18
46 Die Welt als Garten
19
Arts Crafts
21
Literatur
36
Internetquellen
38

Common terms and phrases

Bibliographic information