Heraldik in Diensten Der Shakespeare-Forschung

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2012 - 348 pages
0 Reviews
Die Heraldik mit den ihr eigenen Gesetzen und der ihr eigenen Sprache wurde zu Shakespeare's Zeiten sehr hoch gehalten. Indem Alfred von Mauntz dies aufzeigt und beweist, dass auch in Shakespeare's Werken eine Reihe von heraldischen Bildern und heraldiktypischen Worten zu finden sind, gelingt ihm ein v llig neuer Blick auf das Leben und die Pers nlichkeit des ber hmten englischen Dramatikers. Sorgf ltig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1908.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Erste Studie
1
Zweite Studie
22
Dritte Studie
33
Wette Studie
74
Fünfte Studie
108
Sechste Studie
163
Siebente Studie
312
Nachwort
327
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information