Historia povstaňja slovenskjeho z roku 1848, Volume 1

Capa
Písmom a tlac̀ivom F. X. Škarnicla a sinou, 1850 - 167 páginas
 

Opinião das pessoas - Escrever uma crítica

Não foram encontradas quaisquer críticas nos locais habituais.

Páginas seleccionadas

Outras edições - Ver tudo

Palavras e frases frequentes

Passagens conhecidas

Página 5 - If to do were as easy as to know what were good to do, chapels had been churches, and poor men's cottages princes' palaces. It is a good divine that follows his own instructions: I can easier teach twenty what were good to be done, than be one of the twenty to follow mine own teaching.
Página 28 - Or telles, furent leurs paroles,, et leurs actions y répondirent. Compagnons , rendons-leur justice ! Leur sacrifice a été complet , sans réserve, sans regrets tardifs. Depuis ils n'ont rien réclamé, même au milieu de la capitale ennemie qu'ils ont préservée. Leur renommée en est restée grande et pure. Ils ont connu la vraie gloire ; et ,' quand une civilisation plus avancée aura pénétré dans tous leurs rangs , ce grand peuple aura sort grand siècle , et tiendra à son tour ce sceptre...
Página 86 - Denkschrift über das zwischen Ungarn und den übrigen Ländern Oesterreichs bestehende Band der Einigung, die kaiserlichen Manifeste vom 22, und 25-ten September, durch welches letztere dem Feldmarschallieutnant Grafen Franz Lamberg der Oberbefehl sämmtlicher in Ungarn befindlichen Truppen und bewaffneten Corps von was immer...
Página 28 - Les Russes parlent diversement de leur général et de leur Empereur. Pour nous, comme ennemis, nous ne pouvons juger nos ennemis que par les faits. Or telles furent leurs paroles, et leurs actions y répondirent. Compagnons, rendons-leur justice ! Leur sacrifice a été complet, sans réserve, sans regrets tardifs. Depuis ils n'ont rien réclamé, même au milieu de la capitale ennemie qu'ils ont préservée ! Leur renommée en est restée grande et pure. Ils ont connu la vraie gloire; et quand...
Página 158 - Sloweriski wziaw juz za mecz i zbroju, aby swoji prawa narodni protiw Madiarstwu muzesko choronyw. Netreba Warn dowho howority o neszcsastiu, jakoje zwely Madiary na waszi cerkwy i szkoly, na waszi zwyczaji i na eile wasze narodnoje ruskoje zytie. Ministerstwo Madiarskoje postanowylo wse toto warn zrobity, szczo i nam, zahladiti zytie narodne, jazyk, obyczaji, pamiatki, pisny narodny, slowom zahladity wasz i nasz narod. Podluh...
Página 160 - Russyny, do zbroji, do zbroji! teper albo nikdy wojowaty, teper sia oswobodyty, bo teper spiucze, den spasenia swojeho na wiki utratyte. Pomyslite, ze ste sami mdli i slabi, na czeslo mali, na sredstwach do boju za slobodu chudobni, a tak lehko zhynete w bystroj powiny zuchwalstwa madiarskoho, a na hrobach waszych bude spiwaty pisny zwitiaztwa nadutyi Madiar, bude sia ryhotaty smichom pekelnym na obezczeszczenych hrobach pidloho potomstwa zwytiaznych i hordych Russiniw, najhrizniszyi nepryjatel slowianskoho...
Página 76 - Anlheil an der Regierung ; sie besitzen so vieles Treffliche und Anerkennungswerthe, und doch ist das so wenig gekannt und nach Gebühr gewürdigt; sie haben von der Natur so viele ausgezeichnete, körperliche wie geistige, Talente, und doch stehen sie andern Nationen in so vieler Hinsicht nach; sie haben eine reiche, frühzeitig ausgebildete, höchst musikalische und poetische Sprache und doch im Ganzen eine sehr dürftige Literatur.
Página 76 - So haben sie denn ein Vaterland und sind doch fremd darin; sie sind Mitglieder von Staaten und haben doch wenig oder gar keinen Antheil an der Regierung ; sie besitzen so vieles Treffliche und Anerkennungswerthe, und doch ist das so wenig gekannt und nach Gebühr gewürdigt; sie haben von der Natur so viele ausgezeichnete, körperliche wie geistige, Talente, und doch stehen sie andern Nationen in so vieler Hinsicht nach; Kc...
Página 86 - Ermordung des kaiserlichen und königlichen Friedensboten war der Fehdehandschuh von den Magyaren ihrem Könige und zugleich dem Kaiser von Oesterrcich zugeworfen , den aufzuheben Pflicht und Ehre geboten."- _ (Gen.

Informação bibliográfica