Historismus und Repräsentation: die Baupolitik Friedrich Wilhelms IV. in der preussischen Rheinprovinz

Front Cover
Deutscher Kunstverlag, 2010 - Architecture - 554 pages
Summary: Die Vollendung des Kölner Domes, der Wiederaufbau der Trierer Konstantinbasilika und die Restaurierung der Rheinburg Stolzenfels sind nur die prominentesten Bauunternehmungen Friedrich Wilhelms IV. im Rheinland. Wie zahlreiche andere gleichartige Projekte stehen sie im Spannungsfeld von historischem Befund und gebauten Visionen, archäologischer Rekonstruktion und künstlerischer Neuschöpfung, kulturellem Erbe und kultureller Stiftung. Die Bautätigkeit Friedrich Wil\helms IV. löste die geschichtlich bedeutsamen Monumente aus ihren gewachsenen Zusammenhangen, stellte sie in den Dienst politischer Zielsetzungen und machte sie zu Abbildern idealisierter historischer Vorstellungswelten.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
13
Die Voraussetzungen
25
Die Rheinlandrezeption in der Konsolidierungsphase
41
Copyright

22 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information