Hitlers ?Braune Hochburg?: Der Aufstieg der NSDAP im Land Th ringen (1920-1933)

Front Cover
Diplomica Verlag, 2013 - Political Science - 84 pages
0 Reviews
Ziel und Aufgabe des Buches ist es, den Aufstieg der NSDAP im Land Thuringen zu beleuchten und dabei auf jene politische Entwicklungen und Prozesse einzugehen, die letztendlich Thuringen zu einem Mustergau" werden liessen. Es ist zu fragen, warum die NSDAP ausgerechnet in Thuringen auf grosse politische Erfolge verweisen konnte und welche Indikatoren dies begunstigten. Um die politischen Ereignisse in Thuringen nachvollziehen zu konnen, ist es von Relevanz nach Klarung des Forschungstandes die Vorrausetzungen und den Aufstieg der NSDAP im gesamten Deutschen Reich zu thematisieren. Das Kapitel uber die Landesgrundung Thuringens fuhrt zum Kern der Untersuchung. In diesem stehen die politischen Prozesse der nationalsozialistischen Bewegung in Thuringen. Dabei wird die Entwicklung von der Formierung an, ab dem Jahr 1920 bis hin zur Vormachtstellung 1932, behandelt. Bei dieser Auseinandersetzung sollte ebenso die Rolle der anderen Parteien in der politischen Landschaft Thuringens beleuchtet werden. Eine Analyse des Wahlerverhaltens und der Wahlerzusammensetzung bietet sich im Anschluss daran an, um Grunde fur den politischen Aufstieg der Partei praziser untersuchen zu konnen. Da der Aufstieg der NSDAP in Thuringen unmittelbar mit Fritz Sauckel verbunden ist, wird dessen Wirken in einem gesonderten Gliederungspunkt untersucht. Den Abschluss des Buches bildet eine Zusammenfassung der dargestellten Ergebniss
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Die NSDAP in Thüringen
14
Die Rolle der anderen Parteien
49
Die Persönlichkeit Fritz Sauckel
63
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information