,Hybridität' im Kontext der Ars Electronica 2005

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 60 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Abteilung fur Musikwissenschaft / Sound Studies), Veranstaltung: Welcome to the wired world" - Digitale Asthetik im Spiegel der Ars Electronica, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Hybrid - Living in paradox" hat sich die Ars Electronica 2005 zum Thema gemacht. So heisst es in der Einleitung Hybrid Cultures" Hybrid - kein anderes Wort konnte die charakteristischsten Bedingungen unserer Zeit besser beschreiben" (Schopf, 2005, S. 12). Doch was meint hybrid' in diesem Zusammenhang eigentlich? Folgende Hausarbeit beschaftigt sich mit der Begriffsdefinition des Wortes hybrid' im Kontext der Ars Electronica 2005. Hierbei werden die unterschiedlichen Diskurse, die Thema der Ars Electronica 2005 gewesen sind, aufgefuhrt und anhand von Beispielen, die den Projekten innerhalb der Ars Electronica entnommen sind, naher untersucht. Weiterhin soll gezeigt werden, wie der Begriff in unterschiedlichen Forschungsdiskursen der letzten Jahrzehnte Verwendung gefunden hat und ob sich Gemeinsamkeiten bezuglich seiner Nutzung herausstellen lassen, die ein allgemeingultiges Bild seiner Verwendung erlauben. Im Inhaltsverzeichnis zum Katalog der Ars Electronica 2005 sind die einzelnen Beitrage und Projekte verschiedenen Diskursen des Hybriden zugeordnet, die da waren: Hybrid Cultures," Hybrid Politics," Hybrid Ecologies" und Hybrid Creatures." Im Folgenden soll daher herausgestellt werden, welche Bedeutung der Begriff Hybrid' im Kontext der verschiedenen Diskurse einnimmt, beziehungsweise wie er von den Teilnehmern der Ars Electronica 2005 in ihren jeweiligen Arbeiten thematisiert wird. Vorerst beschaftigt sich der folgende Abschnitt aber mit der Darstellung der ursprunglichen Begriffsdefinition. Zudem soll ein Uberblick daruber gegeben werden, in welchen Diskursen diese Begriffsdefinition innerhalb der modernen Forschung bish
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
3
Diskurse des Hybriden
4
Die Ars Electronica 2005
7
Das ComputerInterface Schnittstelle einer hybriden Welt
10
Sampling Musiktechnisches Verfahren und kulturtheoretisches
14
Hybridität im Kontext von Virtueller Realität und Interaktiver Kunst
17
Nachwort
21
Literatur und Quellenverzeichnis
23
Anhang
26
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information