INFOWAR: Information.Macht.Krieg

Front Cover
Springer, Oct 16, 1998 - Computers - 309 pages
Military strategists are increasingly turning their attention from computer-aided war (using IT and virtual reality in high-tech weaponry), to "cyber-war" -- the ultimate destruction of global information infrastructures, including enemy computer and communications systems, databanks, and command and control systems.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

CONTENTS
NET SYMPOSIUM
Some Fragments of the INFOWAR Mailing List
Copyright

17 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (1998)

GERFRIED STOCKER. Geboren 1964. Medienk]nstler, Musiker, Ingenieur f]r Nachrichtentechnik. 1991 Gr]ndung von x-space. Seit 1995 Geschdftsf]hrer und k]nstlerischer Leiter des Ars Electronica Center. Gemeinsam mit Christine Schvpf auch f]r die inhaltliche Konzeption des Festivals Ars Electronica verantwortlich. CHRISTINE SCHVPF. Studium der Germanistik und Romanistik. Seit 1981 Leiterin des Ressorts Kultur/Wissenschaft im ORF Obervsterreich, Schwerpunkt Ars Electronica, seit 1987 Prix Ars Electronica. Ab 1996 Mitglied des Direktoriums der Ars Electronica.

GERFRIED STOCKER. Geboren 1964. Medienkunstler, Musiker, Ingenieur fur Nachrichtentechnik. 1991 Grundung von x-space. Seit 1995 Geschaftsfuhrer und kunstlerischer Leiter des Ars Electronica Center. Gemeinsam mit Christine Schopf auch fur die inhaltliche Konzeption des Festivals Ars Electronica verantwortlich. CHRISTINE SCHOPF. Studium der Germanistik und Romanistik. Seit 1981 Leiterin des Ressorts Kultur/Wissenschaft im ORF Oberosterreich, Schwerpunkt Ars Electronica, seit 1987 Prix Ars Electronica. Ab 1996 Mitglied des Direktoriums der Ars Electronica.