"Ich weiß nicht, wo eigentlich mein rechtes Ich steckt" - Heinz Levysohn/Lehnsen und seine Suche nach der Identität

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Deutsch-judische Interkulturalitat im 19. und 20. Jahrhundert, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Prozess der Identitatsbildung ist ausserst komplex und wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht die Frage, wie sich auf das Selbstbild einer Person die Konvertierung zu einer anderen Religion und die Wahrnehmung dieser Person durch ihre Mitmenschen auswirken konnen. Dies werde ich am Beispiel von Heinz Levysohn/Lehnsen, einem der Protagonisten des Romans Tohuwabohu von Sammy Gronemann untersuchen. Ich werde ihn bei seiner Suche nach der Identitat begleiten, sein Verhalten und seine Gedanken unter die Lupe nehmen sowie die Reaktionen seiner Mitmenschen auf ihn und seine Haltung ihnen gegenuber analysieren."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung 3
3
Der MinjanMann 11
11
Mein rechtes Ich 19
19
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information