Ich dachte, sie finden uns nicht: zerstreute Prosa

Front Cover
Kiepenheuer & Witsch, 1997 - 174 pages
0 Reviews
Die irrsinnig zarten Stimmen der Vögel, morgens halb fünf, in einem Berliner-Hinterhof. Dunkle Fenster. Rauhverputzte Brandmauern, Kammerluken, wie Schiessscharten. Ein reglos schlafender Baum. Und nur die Vögel, diese notorischen Frühaufsteher, und ich - wir, ganz allein auf der Welt!

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Ich dachte sie finden uns nicht
7
Die Schönhauser
20
Pissoir
29
Copyright

9 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information