Ich hân ir sô wol gesprochen: Frau Minne vor Gericht

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 26, 2010 - Literary Criticism - 17 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1, Karl-Franzens-Universität Graz, Veranstaltung: Literarische Kultur des Mittelalters, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Lied "Ich hân ir sô wol gesprochen" von Walther von der Vogelweide wird zum besseren Verständnis paraphrasiert und übersetzt. Dann wird auf die Überlieferungssituation eingegangen. Es folgt eine Textanalyse mit Interpretation, in der Topik, Rhetorik und Metrik besprochen werden. Abschließende folgt ein kurzer Exkurs über die zeitgenössische soziale Situation des Themas.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information