Ich habe gesündigt: Thriller

Front Cover
Blanvalet Verlag, Oct 2, 2009 - Fiction - 416 pages
0 Reviews
Vergib mir!

Nie hat er sie vergessen, die Frau ohne Namen, ohne Gesicht. Die Schwerverletzte, die der junge Polizist nach einem Säureanschlag im Krankenhaus bewachen sollte. Sie, der er sein Herz und seine Seele öffnete und die ihn verriet – indem sie ihr Leben beendete, um das ihres Kindes zu schützen.
Zwanzig Jahre später wird Alan McAlpine, nun renommierter Detective Chiefinspector der schottischen Polizei, auf einen Mann angesetzt, den die Presse den „Kruzifixkiller“ nennt – weil er junge Frauen richtet und sorgfältig in Form des Kreuzes arrangiert. Die Rückkehr in sein altes Revier in Glasgow weckt in McAlpine die Dämonen der Erinnerung. Die Gefühle der Schuld und Obsession drohen die Übermacht über den Fall zu ergreifen und Alans Leben zu zerbrechen. Aus tödlichem Grund ...

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
Section 2
Section 3
Section 4
Section 5
Section 6
Section 7
Section 8
Section 20
Section 21
Section 22
Section 23
Section 24
Section 25
Section 26
Section 27

Section 9
Section 10
Section 11
Section 12
Section 13
Section 14
Section 15
Section 16
Section 17
Section 18
Section 19
Section 28
Section 29
Section 30
Section 31
Section 32
Section 33
Section 34
Section 35
Section 36
Section 37
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2009)

Caro Ramsay stammt aus Glasgow. Sie ist Chiropraktikerin, Akupunkteurin und ehemalige Marathonläuferin. Die Liebe zu Krimis und Thrillern, die sie während des Studiums entwickelte, hat sie bis heute nicht mehr losgelassen. Ihr Debüt Ich habe gesündigt wurde für den Dagger Award nominiert und in der Kritik und bei den Lesern hoch gelobt.

Bibliographic information