Identität - Blicke auf ein Konstrukt am Beispiel des islamischen Kommunitarismus im Westen und aus der Perspektive der Interkulturellen Pädagogik

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 80 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Kulturelle Identität und Ethnizität als Leitkonzepte der Interkulturellen Pädagogik, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll zuerst betrachtet werden, wie Identität verstanden werden kann und wie aus dem Bedürfnis nach stabiler Identität und Sicherheit in Zeiten sozialer, kultureller und ökonomischer Umbrüche Fundamentalismus entstehen kann. Identitätskonstruktionen gehen in diesem Fall einher mit Abgrenzung gegenüber dem Anderen und der Aufwertung des Eigenen. Ein Beispiel für eine solche Konstruktion von Identität liefert dann die Darstellung einer kommunitaristischen Gruppierung in den USA, des Islamischen Volks, anhand des Buches "Allah im Westen" des Politologen Gilles Kepel von 1994. Auf diesem Buch basierend soll weiterhin die Entwicklung eines islamischen Kommunitarismus in Großbritannien und Frankreich untersucht werden, die ebenfalls mit der Berufung auf eine gemeinsame islamische Identität und dem Bruch mit dem Rest der Gesellschaft einhergeht. Auf die Konstruktion von Identität, bzw. das Festhalten an einer festgelegten Identität soll bei der Darstellung der Entwicklung dieser Gemeinschaften ein besonderer Fokus gelegt werden. Im nächsten Teil soll betrachtet werden, inwiefern Interkulturelles Lernen zu einer Identitätsentwicklung beitragen kann. Die Beziehung zum Anderen wird hier als Möglichkeit begriffen, selbst Identität zu entwickeln, zu lernen und sich zu verändern. Es geht nicht um Abgrenzung oder Vereinnahmung, sondern um gegenseitige Anerkennung. Es soll gezeigt werden, welche Ansätze, Grundlagen und Konzepte im Rahmen einer Interkulturellen Pädagogik vertreten werden, die helfen könnten, die eben beschworenen Erfahrungsfelder herzustellen, die dem Subjekt eine Identitätsbildung hin zu einem verantwortlichen, demokratischen Bürger, der in der heutigen komplexen Gese
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abgrenzung gegenüber Affäre um Rushdie Alfred Holzbrecher Allah im Westen Ambivalenzen Ambivalenzerfahrungen Anerkennung Angst Anhänger antirassistische antirassistische Erziehung Assimilation Behörden Beispiel des islamischen Berufung besonders Black Muslims Bruch Deobandi Differenz Diskriminierung Drogenhandel eigenen Identität einzelne Gemeinschaften Elijah Muhammad England entwickeln Entwicklung Erfahrung Erziehung von Muslimen Ethnie ethnische Fard Farrakhan fatwa finden findet Forderung Fundamentalismus gemeinsame islamische Identität Geschichte geschlossenen Gemeinschaft Ghettos Gilles Kepel Großbritannien Gruppe häufig Hedschra Identität soll Identitätsbildung Identitätskonstruktionen Integration Interkulturelle Pädagogik Interkulturelles Lernen interreligiöser Dialog Islam in Frankreich Islamische Volk islamischen Kommunitarismus islamischer Gemeinschaften Juden Jugendlichen klare kommunitaristischen kommunitaristischen Identität Konstruktion kulturellen Kulturen laizistisch lebenslangen Prozess Menschen Mitglieder des Islamischen Muhammad multikulturelle muslimische Gemeinschaft muslimischen Schüler muss Öffnung von Schule Peter Graf politische Rassismus Rat der Moscheen Religiös-ethische Erziehung religiöse Erziehung Rest der Gesellschaft Satanischen Verse schließlich Schule der Wahrnehmung Schwarzen Selbstwirksamkeit Sklavenhandel sozialen Staat Staatsbürgerschaft stabile Identität Subjekt Subjektentwicklung Umfeld Wallace Weißen Welt Weltbilder Zugehörigkeit

Bibliographic information