Identitätsbildung im Internet - Exemplarische Analyse von Beiträgen eines Online-Forums unter soziolinguistischen Gesichtspunkten

Front Cover
GRIN Verlag, Oct 24, 2005 - Literary Criticism - 25 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Seminar für deutsche Literatur und Sprache), Veranstaltung: Sprache, Kognition und Identität, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet bietet seinen Benutzern inzwischen zahlreiche Möglichkeiten um sich von bestimmten Identitätszuschreibungen des Offline-Alltags loszulösen, eigene „Wunsch-Identitäten“ aufzubauen oder sich völlig anonym einer Interessengemeinschaft anzuschließen. Im Hinblick auf Identitätskonstitution und Selbstdarstellung sind dem Individuum dabei kaum mehr Grenzen gesetzt, und die Online-Welt eröffnet dem Selbst ein breites Spektrum an neuen Erfahrungsräumen. Die vorliegende Hausarbeit will zunächst in einem knappen Überblick darstellen, wie es mit Hilfe des Internets möglich ist neue Teilidentitäten zu generieren, anschließend kurz auf die Soziolinguistik eingehen um dann schließlich im letzten Teil eine exemplarische Analyse von ausgewählten Beiträgen eines Film-Forums durchzuführen. Dabei werden die Äußerungen von einzelnen Forumsteilnehmern einer soziolinguistischen Betrach-tung unterzogen und identitätsrelevante Aspekte herausgestellt. Es wird also aufgezeigt, wie die jeweiligen Mitglieder sprachlich ihre Online-Identität aufbauen und bestimmte Selbstaspekte in den Vordergrund rücken. Abschließend werden die Untersuchungsergebnisse noch kurz mit den im ersten Abschnitt der Arbeit erörterten Theorien in Beziehung gesetzt, so dass daran anknüpfend ein zusammenfassender Gesamtausblick formuliert werden kann.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

1.1 Individuelle 3.2 Das Film-Forum Analyse von Beiträgen Aspekte Audrey aufgrund Aufruf aufzubauen ausgewählte Beiträge Äußerungen authentischen beispielsweise Beiträgen eines Online-Forums Beschäftigung bestimmte Selbstaspekte bewusst bietet BUSSMANN CARSTEN Collateral Community computervermittelten Kommunikation CRUISE Didi DÖRING E-Mail eigene etabliert Ethnizitätswechsel Exemplarische Analyse explizit Fans Film-Forum kinokai.de Flash Foren-Beitrag Forum kinokai.de Funktion als Webmaster Geschlechterwechsel gibt Globalisierung Grillabend HEPP Homepage Identitätsbildung im Internet Identitätsbildung in Online-Foren Identitätskonstruktion identitätsrelevant Identitätswechsel Identitätszuschreibungen des Offline-Alltags individuelle Identität Individuelle und kollektive Inhaltsangabe jeweiligen Mitglieder Kino Kino-Community Kinosommer Kinosucht klaustrophobische KOLLATERALSCHADEN kollektive Identität Kommentar zu kinokai.de konfrontiert Konstruktion und Aktivierung Kontakt Kritiken Kurzkritik Linguistik Los Angeles Mainstream-Identität Medien Mission Impossible Mitglieds chifan Netz Netznutzer Nickname Person Phonologie Posting des Mitglieds recht Regie richtigen Namen RUNKEHL/SCHLOBINSKI/SIEVER 1998 Selbst-Aspekt Selbstvorstellendes Posting September 2004 sozialer Identität Sozialpsychologie spezifische Sprache TANJA Thema Film Thriller Tom CRUISE Varietätenwechsel verschiedene viele Westdeutschen Westdeutschen Allgemeinen Zeitung World Wide World Wide Web zunächst

Bibliographic information