Der IDW S 6 und seine Implikationen für die Erstellung von Sanierungsgutachten: Die deutlich erhöhte Gewichtung qualitativer Themen über das aufgenommene Leitbild des sanierten Unternehmens

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Technische Universitat Berlin, Veranstaltung: Controlling meets Consulting, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise hat den seit einigen Jahren rucklaufigen Trend der Unternehmensinsolvenzen umgekehrt. Unternehmensinsolvenzen sind dabei kein Konjunkturindikator, sie folgen der wirtschaftlichen Entwicklung mit einem gewissen zeitlichen Abstand. Der Anstieg der Unternehmensinsolvenzen lasst vermuten, dass auch andere Unternehmen weiter unter den Folgen der Krise zu leiden haben...
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

VorstellungIDWS6
6
Gegenüberstellung des IDW S 6 und des FAR 11991
17
Implikationen auf die Beratungspraxis
30
Kritische Würdigung des IDW S 6
38
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

6WUXNWXU Ä$QIRUGHUXQJHQ DQ Abs.1 Nr.2 HGB Absatzkrise Alexander Spangenberg Analyse Anamnese Anforderungen Ansatzpunkte einer Corporate Arcandor aufgrund Ausrichtung der Funktionen Aussagen Belegschaft Beschreibung besonders Bestandteile Buth/Hermanns 2010 Controlling Corporate Governance Corporate Identity Darstellung e-fellows.net Eigenkapitals Entwicklung Erfolgskrise Erfolgspotenziale Erstellung von Sanierungskonzepten externe Factoring Finanz Fremdkapital Friedrich Fries-Henrich Geschäftsmodell Gewichtung qualitativer Themen Groß IDW S6 IDWs Implikationen InsO Insol Insolvenz Insolvenzlage integrierte Sanierungsplanung internen Jahren Kapitalbindung Kapitalgesellschaft Karstadt Kennzahlen Kerngeschäft komplexen Konzept Konzepterstellung Krise krisenauslösenden Faktoren Krisenstadium Krisenursachen Krisenverlauf kritischen Leitbild des sanierten letztendlich Liquidität Liquiditätskrise LQ GHU Management Markt Marktanteil Maßnahmen Mitarbeiter modulare Ansatz mögliche müssen nachhaltigen Wettbewerbs neuen Standard Phasenmodell Planung Produkt Rdnr Renditefähigkeit Restrukturierung rungskonzeptes Sanie sanierten Unternehmens Sanierungsfähigkeit Sanierungsgutachten Sanierungsmaßnahmen Sanierungspraxis Sofortmaßnahmen soll sowie stadiengerechte Bewältigung Stakeholder Stakeholderkrise stark Stellungnahme FAR 1/1991 Strategiekrise Teilkonzepte Umsatz Umsatzrendite Unternehmensleitbild Verlustrechnung viele Vollkonzept Wertschöpfungsarchitektur Wettbewerbsfähigkeit Wettbewerbsstrategien Wettbewerbsvorteilen Wirtschaftsprüfer Ziel der Unternehmensentwicklung Zulieferer

Bibliographic information