IFRS und Immobilien

Front Cover
Franz Klinger, Michael Müller
Lexxion, Der Juristische Verlag, 2009 - Law - 326 pages
0 Reviews
Kapitalmarktorientierte Unternehmen haben seit 2005 ihre Konzernabschlusse nach den internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS aufzustellen. Aber auch mittelstandische Bautrager, Bauunternehmen, Projektentwickler, Bestandsbewirtschafter und andere Immobilienunternehmen erwagen, die Bilanzierung auf IFRS umzustellen. Der vorliegende Praxisleitfaden enthalt in zweiter, vollstandig uberarbeiteter und erweiterter Auflage alle notwendigen Informationen fur Bilanzleser sowie fur das Management und die Bilanzierungsabteilungen von Immobilienunternehmen. Die Darstellung orientiert sich in bewahrter Weise an den wesentlichen immobilienwirtschaftlichen Geschaftsprozessen, der Vermietungstatigkeit, des Bautrager- und Projektentwicklergeschafts, den Fertigungsauftragen, der Immobilienfinanzierung und dem Immobilienleasing. Sie wird erganzt durch Ausfuhrungen zu Latenten Steuern, zum Anhang sowie zur Projektorganisation einer IFRS-Umstellung; daneben wurden Anderungen in der handelsrechtlichen Bilanzierung durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG), Erlauterungen zur Bilanzierung von Unternehmenszusammenschlussen nach IFRS und zu den Besonderheiten fur kleine und mittlere Unternehmen entsprechend dem Entwurf eines International Financial Reporting Standard neu aufgenommen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2009)

Los Angeles based photographer Michael Muller has circled the globe shooting celebrities, rock stars, outlaw bikers, super heroes and elite athletes for such publications as Vanity Fair, Rolling Stone, The New York Times Magazine, and Harper's Bazaar. Ten years ago he turned his lens underwater and began photographing sharks as they ve never been seen before.

Bibliographic information