Il Vesuvio - un vulcano nella letteratura e nella cultura

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 132 pages
0 Reviews
Diploma Thesis from the year 2007 in the subject Romance Languages - Italian and Sardinian Studies, grade: 1,0, University of Vienna (Romanistik), 80 entries in the bibliography, language: Italian, comment: 124 Seiten, 3 Seiten Zusammenfassung in deutscher Sprache, abstract: Die Arbeit 'Il Vesuvio - un vulcano nella letteratura e cultura' versucht, den Einfluss des Vesuvs auf Poeten, Schriftsteller, Regisseure und Musiker zu analysieren. Es existieren unzahlige Dokumente, Reiseberichte, Gedichte und Romane aus unterschiedlichen Epochen, die vom Vesuv erzahlen. Warum aber erregt er so viel Aufsehen und begeistert seit Jahrhunderten Kunstler aus aller Welt? Die Faszination des Vesuvs hat zwei Gesichter: einerseits wird er als Zerstorerberg" bezeichnet, andererseits gilt er als der Schopfer einer unverwechselbaren Naturlandschaft. Im Jahre 1836 schreibt Giacomo Leopardi das Gedicht 'La ginestra, o il fiore del deserto'. Er beschreibt darin die grausame Natur, die den Menschen immer wieder in seine Grenzen verweist, aber auch die Widerstandskraft des Ginsters, an der sich der Mensch ein Beispiel nehmen soll. Curzio Malaparte beschreibt in seinem Roman 'La pelle' (1949) die Situation in Neapel im Jahre 1944. Doch nicht nur der Krieg und seine Folgen sind Bestandteil des Romans, sondern auch der letzte Ausbruch des Vesuvs. Der Autor stellt diesen als Strafe Gottes dar: die Bewohner der sundigen Stadt mussen fur den Sittenverfall bussen. Einen vollig anderen Zugang bieten die Verfilmungen des Romans 'Die letzten Tage von Pompeji' (1834) von Edward George Bulwer-Lytton. Diese Arbeit konzentriert sich auf die vier Versionen von Luigi Maggi (1908), Mario Caserini (1913), Carmine Gallone (1926) und Sergio Leone (1959). In allen Fassungen nimmt der Vulkan eine strafende Position ein. Die Bosen mussen bussen und die beiden Liebenden entkommen dem grauenvollen Tod. Das Lied 'Funiculi funicula' wurde 1880 von Peppino Turco und Luigi Denza komponiert und sollte auf die neue Seil
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Gli ultimi giorni di Pompei
64
Funiculý funiculÓ
91
Articoli nelle riviste specializzate
121
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information