Illegale Flüchtlinge in Deutschland - Ursachen und Strategien

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 88 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: bestanden, Hochschule Hannover (Sozialarbeit), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit verfolgt mehrere Aspekte: Sie will zunachst einen (wenngleich notwendigerweise oberflachlichen) Background zum in Deutschland noch unterentwickelten Rassismusdiskurs anhand des britsischen Soziologen Robert Miles, des franzosischen Philosophieprofessors Etienne Balibar und des US-amerikanischen Soziologen Immanuel Wallerstein liefern. Der zweite Aspekt des eher theoretischen Teil dieser Arbeit liegt in der spezifischen politischen Situation in der Bundesrepublik Deutschland, dem spatestens seit der Wiedervereinigung von 1990 (eigentlich schon beginnend mit der 'geistig-moralischen Wende von 1982) aufkommenden Nationalismus und der eindeutigen Rechtsverlagerung der so genannten politischen Mitte. Im dritten Abschnitt der Hausarbeit soll durch einige Beispiele verdeutlicht werden wie der Boden fur rassistische Ausgrenzung bereitet wird um daran anschliessend die gesetzlichen Verscharfungen fur Fluchtlinge in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts aufzuzeigen. Nach diesen theoretischen wie juristischen Ausfuhrungen sollen die Lebensbedingungen von illegalisierten Fluchtlingen geschildert und die Ansatze, die restriktive Asylpraxis zum einen praktisch zu unterlaufen sowie zum anderen sie politisch offensiv zu bekampfen, erlautert werden. Schliesslich folgt die soziale Arbeit mit illegalisierten Fluchtlinge
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
14
Section 2
16
Section 3
18
Section 4
20
Section 5
23
Section 6
29
Section 7
33
Section 8
34
Section 9
36
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abschiebehaft Abschiebung analyse & kritik Änderung ÄrztInnen Asyl Asylanträge AsylbewerberInnen Asylbewerberleistungsgesetz AsylbLG Asylrecht Asylverfahren Asylverfahrensgesetz Aufenthaltsstatus Ausgrenzung Ausländer Ausländerbehörde Ausländergesetz Ausländerrecht Balibar Behörden Berlin Bild border Hrsg BSHG bspw Bundesgrenzschutz Bundeskriminalamtes Chance cross the border Dankwart Hrsg Delikte deutsche Drittstaat Drittstaatenregelung Duisburg Einreise Etienne Balibar Europa Feindbild finanzielle Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlingsarbeit Flüchtlingsrat Frankreich geschaffen Gesellschaft gesetzlichen Globalisierung Grenzen GRIN Verlag Handbuch der Asylarbeit Herkunftsländer ID-Archiv Illegale Flüchtlinge illegalisierte Flüchtlinge Immanuel Wallerstein insbesondere Islam Jahre des 20.Jahrhunderts Jens Grünberg Kampagne Karawane Kirchenasyl Kömür Kooperative Flüchtlingssolidarität Land Lebenssituation lediglich legalen Aufenthaltsstatus Legalisierung Leistungen Maßnahmen medizinische Versorgung mensch ist illegal MigrantInnen muss Nachfolgeabkommen neuen Nichtdeutschen niedersächsische öffentlichen oftmals Organisationen Organisierte Kriminalität Papiers politisch Polizei professionelle Rasse Rassismus Rassismusdiskurs rassistische rassistische System Razzien restriktive Robert Miles Sans Papiers Schengener Abkommen Schutz Selbstorganisierende Ansätze Situation soll sowie Soziale Arbeit Statistiken des Bundeskriminalamtes Straftaten Tatverdächtige unsere Unterstützung Ursachen und Strategien verschärft viele

Popular passages

Page 16 - Absatz l kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist.
Page 4 - einen erlaubt [...], zu jeder Zeit und an jedem Ort entsprechend den aktuellen Bedürfnissen die Anzahl der Menschen, welche die niedrigsten Löhne erhalten und die anspruchslosesten Arbeiten verrichten, zu vergrößern oder zu verringern.
Page 4 - Krise bewerten und spezifizieren, und die Merkmale des >Krisen-Rassismus< untersuchen, der zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten gesellschaftlichen Formation entsteht.
Page 22 - Öffentliche Stellen haben unverzüglich die zuständige Ausländerbehörde zu unterrichten, wenn sie Kenntnis erlangen von dem Aufenthalt eines Ausländers, der weder eine erforderliche Aufenthaltsgenehmigung noch eine Duldung besitzt.
Page 23 - Asylverfahrensgesetz kriminalisiert werden kann, denn wer zB "einen Ausländer verleitet oder dabei unterstützt, im Asylverfahren (...) unrichtige oder unvollständige Angaben zu machen" kann mit Freiheitsentzug oder Geldstrafe sanktioniert werden.

Bibliographic information