Imperien - Ungeliebte Kinder der Geschichtsdidaktik?

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 36 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Kolloquium Imperien, Sprache: Deutsch, Abstract: Imperien sind in der Geschichtsschreibung allgegenwärtig. Zu nennen wären allen voran das persische Imperium, das Heilige Römische Reich, das englische Empire und ebenso aktuelle Imperien, die diesen Begriff jedoch für sich selbst ablehnen wie beispielsweise die USA. Werden die Schulbücher den zahlreichen Imperien heutzutage gerecht? Reicht die Imperien-Didaktik an den Haupt- und Realschulen aus? Diese Fragestellung soll geklärt werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Vortrag Imperien Ungeliebte Kinder der Geschichtsdidaktik von Prof Dr Raimund Schulz
4
Imperien in den Geschichtsbüchern der Hauptund Realschule von Klasse 5 10
7
Zusammenfassung Schlusswort
11
Bibliographie
13
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information