Implementierung einer Balanced Scorecard

Front Cover
GRIN Verlag, Aug 22, 2005 - Business & Economics - 114 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,7, Fachhochschule der Wirtschaft Paderborn, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund der immer stärkeren Konkurrenzsituation in der IT Branche sucht man nach Steuerungsmöglichkeiten, die das Unternehmen empolis und somit den Bereich DLS durch diese jetzige Zeit mit Erfolg lenken. Durch die Balanced Scorecard hat man ein Managementsystem identifiziert, das dies zurzeit möglich macht. Hinzukommt, dass viele Unternehmen in der Vergangenheit durch den Einsatz dieser Scorecard den Sprung nach vorne und somit die Steigerung der Effektivität aus eigener Kraft geschafft haben. Dieses wird an späterer Stelle näher erläutert. Ein Grund mehr, die Balanced Scorecard in dem Bereich DLS einzusetzen. Hier muss das Ziel sein, effizienter zu werden und früh zu erkennen, wo Schwachpunkte in diesem Bereich vorliegen. Somit kann z.B. eine Gewinnsteigerung wahrgenommen werden. Diese Arbeit umfasst einen theoretischen Teil über die Balanced Scorecard sowie die praktische Übertragung und Anwendung auf den Bereich Diagnostic Life-cycle Suite. Da in dem Bereich nur Projektgeschäft betrieben wird, möchte der Autor versuchen, die theoretischen Ansätze auf die Praxis zu übertragen und somit anhand einer Projektscorecard die Balanced Scorecard entwickeln. Es gilt festzustellen, ob in der Praxis die theoretischen Ansätze im Projektgeschäft so einzusetzen sind, dass man zu einem aussagefähigen Ergebnis kommt. Ist es möglich, die Projekte zu bewerten, zu messen und folglich auch der ganze Bereich Diagnostic Lifecycle Suite?
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
ix
II
1
III
2
IV
24
V
36
VI
45
VII
81

Common terms and phrases

Abbildung Abteilungsleiter Aggressive Preispolitik Akquise Anhang Anzahl Balanced Scorecard 1997 Beispiel Bereich Diagnostic Lifecycle Bereich DLS Betriebsprozess Bonusmodell Controlling Darstellung in Anlehnung David Diagnostic Lifecycle Suite Durchschnittliche Krankentage Ebit Ebita Eigene Darstellung Einführung empolis Entwicklung Erfolg Ermittlung erreichen Euro externer Leistungen Feedback Fehler Finanzielle Perspektive Fragebogen Gesamtübersicht Geschäftsleitung Größen Hardware Implementierung Informationen Innovationsperspektive interne Stunden kürzen internen Prozessperspektive Ist-Aufnahme Kaplan Kennzahlen Kommunikation Komplexität Kontinuierliche Verbesserungsprozesse Kostenführer Kundenakquisition Kundenperspektive Kundenrentabilität Kundenzufriedenheit Lern Loop Learning Lösung magischen Dreieck Mahnverfahren Management Managementprozess Markt Marktanteil steigern Maßnahmen Zielwerte Messgrößen Mitarbeiter Mitarbeiterqualifikation Motivation muss Norton offene Posten PL/h Profitabilität steigern Projekt Projektgeschäft Projektleiter Projektmanagement Projektscorecard Prozess Fehlerbereinigung Qualifikation Qualität Qualitätsmanagement Qualitätsmanager Risikomanage Rohertrag Schulungen pro Jahr Scorecard im Bereich sinnvoll Software soll Somit spektiven ständig Strategische Ziele Tabelle Termineinhaltungen Umsatz Umsatzsteigerung unsere Unternehmen Ursache Verbesserung Verbesserungsvorschläge Verfügbarkeit Ressourcen vier Perspektiven Vision und Strategie Vorgaben weitere wichtig Wissensmanagement Zielendwerte zufrieden Zukäufe und interne

Bibliographic information