Imre Kertész - Roman eines Schicksallosen

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 9, 2003 - Literary Criticism - 12 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Erfurt (Literaturwissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Gegen das Vergessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte mich in dieser Hausarbeit mit dem „Roman eines Schicksallosen“ von Imre Kertész beschäftigen. Ich habe diesen Roman gewählt, da er in mir essentielle Fragen über Glück, Schicksal und Schicksallosigkeit entstehen ließ. Mittels dieser Hausarbeit will ich versuchen mich der Thematik des Werkes und dem Autor zu nähern und einen Überblick über beides zu geben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
2
II
3
III
4
IV
6
V
7
VI
8
VIII
9
IX
11

Common terms and phrases

Bibliographic information