InDesign: Das kleine 1x1: Eine Kurzanleitung in InDesign

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 17, 2009 - Computers - 32 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,5, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Friedberg (Studiengang : Technische Redaktion und Multimediale Dokumentation (TRMD)), Sprache: Deutsch, Abstract: Adobe InDesign hat sich zum führenden Layout-Programm entwickelt. Bei QuarkXPress, das vormals die Spitzenposition im Bereich DeskTop-Publishing (DTP) besetzt hat, ist in den letzten Jahren die „Milch schnell sauer“ geworden und viele User haben sich davon ab- und InDesign zugewendet. Damit ist InDesign heute also schlicht und einfach der Standard für Satzprogramme. Die wesentlichen Aufgaben einer DTP-Software bestehen in der Möglichkeit, Texte, Bilder und Grafiken in einem Dokument zu integrieren und diese für die professionelle Reproduktion vorzubereiten und zu optimieren. Einsteiger haben es mit InDesign relativ leicht, diese Layout-Arbeiten zu erledigen, denn das Programm besitzt eine klare und durchdachte Struktur. Doch trotz des logischen Aufbaus und der aufgeräumten Arbeitsoberfläche ist die Fülle der Funktionen fast unüberschaubar. Dieser Schnelleinstieg in das Programm von Studenten für Studenten ist aus diesem Grund nur der erste Schritt in die Welt von InDesign. Er soll bekannt machen mit der InDesign- Oberfläche, Werkzeuge bzw. Einstellungen vorstellen und beschränkt sich in aller Kürze darauf, grundlegende Funktionen von InDesign in der Version CS3 zu präsentieren. Die Informationen reichen aus, ein neues Dokument zu erstellen, einfache Formatierungen vorzunehmen und Bilder oder Grafiken einzufügen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
2
II
3
III
4
IV
7
V
9
VI
11
VII
13
VIII
14
IX
16
X
17
XI
19
XII
22
XIII
24
XIV
25
XV
26
XVI
29

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Absätze Absatzformatierung Abschnittsmarke Abschnittsoptionen Abwärtskompatibilität Adobe InDesign CS3 Aktiviere das Auswahl-Werkzeug aktiviert aktuellen Dokuments Alternative angezeigt Anklicken anpassen Anwendungsfenster ausblenden Ausrichtung automatisch Befehl Bereich betätige Bilder Bildschirm Blocksatz Dateiname Dialogfenster PLATZIEREN Dialogfenster Preflight Dokumente neu erstellen DoKUMENTE SPEICHERN Doppelklick Doppelseite Druckbogen Einfügemarke EINGEBEN UND IMPORTIEREN eingeblendet eingefügte Grafik Einstellungen Eintrag einzublenden Formatierung gespeichert gewünschte GRAFIKEN EINFÜGEN Grafikrahmen HINZUFÜGEN UND VERWALTEN InDesign starten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnisse erstellen KAPITÄLCHEN klicke innerhalb Kopie linksbündig Listenfeld Markiere Mauszeiger Menü der Seitenpalette Menüpunkt DATEI Menüpunkt LAYOUT mithilfe möchtest Musterseite NEUE SEITE ERSTELLEN neue Seite hinzufügen neues Dokument NUMMERIERUNGS öffnen Option Palettenraum Pipette Platzierung Platzierungscursor Programm Rahmen Ränder rechtsbündig Rufe den Menüpunkt Satzspiegel Schaltfläche Schließfeld schnell Schriftarten SEITEN PAGINIEREN Seitenzahl soll Spalten SPEICHERN UND SCHLIESSEN standardmäßig Steuerungspalette STRG Symbol Tabulator Tastenkombination Text eingeben Text-Werkzeug Textrahmen TEXTRAHMENOPTIONEN FESTLEGEN Überschrift UMSCHALTEN Verkettung Verknüpfungen wähle den Untermenüpunkt Werkzeugpalette das Auswahl-Werkzeug Zeichen Zeichenformatierung Zeichenpalette Ziehe Ziehpunkte

Bibliographic information