Industrielle Dienstleistungen und Internationalisierung: One-Stop Services als erfolgreiches Konzept

Front Cover
Michael Schenk, Christopher Marc Schlick
Springer-Verlag, May 14, 2009 - Business & Economics - 516 pages
Dieses Buch zeigt wissenschaftliche Erkenntnisse sowie praxisnahe Methoden und Konzepte zur Stärkung der Internationalisierungsfähigkeit deutscher Dienstleistungsanbieter sowie zum Aufbau eines attraktiven Angebotes auf dem internationalen Markt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Teil III
8
OneStop Service
29
Bestimmung relevanter Zielmärkte
49
Service Engineering
69
Grundlagen
113
Strategisches Marketing eines OSSNetzwerkes
133
Operatives Marketing eines OSSNetzwerkes
149
Arbeitsorganisation und Organisationsentwicklung
197
Industrielle Betreibermodelle
267
Vertragsgestaltung bei Betreibermodellen
331
Wandlungsfähigkeit
409
Mobilität
439
Recycling rückgebauter industrieller Bausubstanz
465
Fazit
493
Glossar
507
Copyright

Vorgehensmodell zur Bildung von Fachplanungsteams
211

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Ablaufarten Analyse Anbieter Anforderungen Angebot Anteil Anzahl Archetypen Archetypus aufgrund Auftraggeber Auftragnehmer Ausland Ausprägungen Backhaus Baustruktur Bauteile Bedeutung Beispiel Bereich Berlin u.a. Besonderheiten besteht bestimmt Betreiber Betreibermodelle Betreibervertrag Betriebsphase Bewertung bezüglich Dauerliefervertrag Dienstleistungen Dienstleistungsmarketing Dienstleistungsqualität Eigentumsmodell Einflussgrößen einzelnen Entscheidung Entwicklung Erbringung erforderlich Ergebnis Erstellung externen Fabrikanlage Fabrikbauten Fabrikplanung Fertigteile Full-Service Gabler Geplante Besprechungen gesamten Geschäftsführung Geschäftsmodelle Gesellschaft Gesellschafterversammlung Gestaltung GmbHG hinsichtlich hohe Hrsg Hypothese industrielle Dienstleistung industrieller Betreibermodelle Informationen Internationalisierung internen Kommunikation Kompetenzen Komplexität Kooperation Kosten Kriterien Länder Leistungen Management Marketing Marketing-Mix Markt Marktattraktivität Marktstrukturierung Maschinen Maßnahmen Merkmale Methoden Mitarbeiter Mobilität möglich müssen Nachunternehmer Net-Broker Netzwerk notwendig One-Stop Services Organisation OSS-Netzwerk Partner Phase Planung Planungsobjektes Priemer Produkte Produktion Projekt Projektleiter Projektmanagement Projektträger Prozent Prozess Public Private Partnership Rahmen Regel relevanten Ressourcen Risiken Schenk/Wirth 2004 Servicemodell somit sowie Stahlbeton strategische Studie von Mintzberg SWOT-Analyse Tätigkeiten technischen Teilleistungen Unternehmen unterschiedliche Vertrag Wandlungsfähigkeit weitere Wiesbaden wirtschaftlichen Zeitmanagement Ziel

About the author (2009)

Prof. Dr.-Ing. habil. Dr.-Ing. E.h. Michael Schenk ist Institutsleiter des Fraunhofer IFF und Geschäftsführender Leiter des Instituts für Logistik und Materialflusstechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Christopher M. Schlick ist Leiter des Instituts für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen.

Bibliographic information