Infektion von Knochen und Gelenken: Prophylaxe - Therapie - soziale, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte

Front Cover
Hans Huber, 1990 - Medical - 164 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort plastik bei chronischer posttraumatischer
7
Therapie der Knochen und Gelenkinfekte
28
Stabilität bei der Posttraumatischen
44
Copyright

5 other sections not shown

Common terms and phrases

akuten Antibiotika antibiotische Anwendung Arthrodese aseptischen Ausgangssituation Ausräumung autologer Spongiosa Behandlung Belastbarkeit biomechanische Bone Jt Burri chen Chir chirurgischen chronischen Osteomyelitis Debridement Deckung Defekt distalen Drainagen Durchblutung Eingriffe Endoprothese Entfernung Entnahmestelle Ergebnisse Extremität Fällen Faszie fekt Femur Fixateur externe flap Gelenk Gelenkinfekt Gentamicin Gentamicin-PMMA Gentamicin-PMMA-Ketten gestielte Gewebe Hämatom Haut hohe Hrsg Indikation Infekt Infektrate infizierten Instabile Jahren Keime KLEMM Klinik klinischen Kniegelenk Knochen Knocheninfekt Knocheninfektion Knochentransplantation knöchernen Kollagen Kollagen-Gentamicin Komplikationen Kompression Konzentrationen kortiko-spongiöse Span Kugeln Lappen Lappenplastik lateral lokalen lung Marknagelung Maßnahmen medial Medizin möglich Muskellappenplastiken muß nosokomiale Infektionen Oberschenkel offenen Frakturen Operation operativen Orthopäde ossären Osteomyelitis Osteosynthese Patienten permanenter Implantation plastischen Platte Plattenosteosynthese PMMA-Ketten postoperativen posttraumatischen Osteitis primären Pseudarthrose Rezidiv schen Schrauben septischen Sequester Spalthaut Spongiosa Spongiosaplastik Spül-Saugdrainage Spüldrainage Stabilität sterilen Surg Systeme Tage Taurolin Therapie Tibia tion Transplantat Transplantation Unfallchirurgie unserer Unterschenkel Untersuchungen Verfahren Verletzungen Vorgehen Weichteil Weichteilschaden Wochen Wundverschluß Zugschraube zusätzlich

Bibliographic information