Informatik für den Umweltschutz: 5. Symposium, Wien, Österreich, 19.-21. September 1990 : Proceedings

Front Cover
Springer-Verlag, 1990 - Computers - 864 pages
Mit dem vorliegenden Tagungsband wird der aktuelle Stand der Informatikanwendungen fA1/4r Zwecke des Umweltschutzes dokumentiert. Damit wird ein Einblick in die FA1/4lle der MAglichkeiten gegeben, auf deren Grundlage SystemzusammenhAnge erkannt, Prognosen erstellt und geeignete MaAnahmen zur Minderung der Umweltbelastung entwickelt werden kAnnen. Die TagungsbeitrAge bieten vielfAltige Hinweise zur Planung und Realisierung von Systemen zur Umweltdatenverarbeitung. Sie enthalten sowohl Anregungen und Ideen als auch Beschreibungen praktisch realisierter Systeme. FA1/4r die mit Umweltschutzaufgaben BeschAftigten aus der Verwaltung, der Industrie, den in wissenschaftlichen Einrichtungen tAtigen Personen und anderen an Umweltfragen Interessierten besteht damit eine umfangreiche Materialiensammlung. Ein Sachbereich, der aus der Umweltschutzproblematik nicht auszuklammern ist, wird erstmalig in einem eigenen Kapitel behandelt. Es ist dies die Diskussion A1/4ber "MAglichkeiten, Wirkungen, Risiken und Grenzen der Informationsverarbeitung." Zur Schaffung eines aktuellen Aoeberblicks wurde in den Tagungsband das Tutorial A1/4ber "Expertensysteme im Umweltschutz" mit aufgenommen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Seiten 1988 puterlinguistik und ihre theoretischen Grundlagen Proceedings
15
Xi AGAPE Ein wissensbasiertes Altlastenbewertungssystem
267
Fallbezogene Revision und Validierung von regelbasiertem Expertenwissen
276
Copyright

24 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung AGAPE analysis Anforderungen Anfragen Anwendung Anwendungsprogramm Attribute aufgrund Ausbreitungsrechnung Auswertung automatisch Beispiel Benutzer Benutzeroberfläche Berechnung Bereich bestimmten Bewertung Bild Biotopkartierung Computer dargestellt DASDBS-Geokern data database Daten Datenbank Datenbanksystem Datenhaltung Datex-P definiert Deposition Deskriptoren digitalen dischargers durchgeführt Einsatz einzelnen Emissionen entsprechenden entwickelt Entwicklung environmental Erfassung Ergebnisse Erstellung ersten Experten Expertensysteme Fernerkundung folgenden Geographische Informationssysteme Geokodierung geometrische gespeichert grafische graphischen große Grundwasser Hilfe hohe HYBSYS Immissions implementiert Informatik Informationen Informationssysteme interaktive jeweils Klassen Klassifizierung komplexen Komponenten künstlichen Intelligenz Meßwerte Methoden Modell Modellierung Module möglich muß Narragansett Bay network notwendig Objekte ökologischen Parameter Partikel Pflanzen Pixel Programm Projekt Radionukliden räumliche realisiert Regeln REMOTS Scannerdaten Schadstoffe sediment Simulation Software soll sowie spatial spreadsheet Struktur System Systems THEMAK2 tool Trennbarkeit UMBI-DB Umwelt Umwelt-Datenkatalog Umweltbundesamt Umweltdaten Umweltinformatik Umweltinformationssystem Umweltinformationssystems Umweltschutz UNIX unserer unterschiedlichen used Variablen Verfahren Verfügung verschiedenen verwendet Verwendung weitere Werte wesentlichen Wien wissensbasierten wissensbasiertes System Zusätzlich

Bibliographic information