Ingeborg Bachmanns Liebeslyrik am Beispiel von "Erklär mir, Liebe" - eine Interpretation

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,3, Universitat Leipzig (Institut fur Germanistik), Veranstaltung: Hauptseminar Ingeborg Bachmann, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung In einem 1971 gefuhrten Interview erklarte Ingeborg Bachmann worin der Grund fur sie besteht, sich in lyrischer Form mit dem Begriff Liebe auseinanderzusetzen. Darin heisst es: Fur mich stellt sich nicht die Frage nach der Rolle der Frau, sondern nach dem Phanomen der Liebe - wie geliebt wird. (...) Liebe ist ein Kunstwerk."1 Auch wenn die von ihr verfassten Liebesgedichte im Hinblick auf ihr Gesamtwerk nur einen geringen Anteil besitzen, so zahlen sie doch zu den schonsten Beispielen ihrer Lyrik."2 Ziel der vorliegenden Arbeit ist der Versuch eines der Gedichte in welchem Ingeborg Bachmann Natur- und Liebeslyrik verbindet, zu untersuchen und zu interpretieren. Dies geschieht am Beispiel des am 19. Juli 1956 erstmals in der Zeitschrift Die Zeit und spater im Gedichtband Anrufung des Grossen Baren veroffentlichten Gedichts Erklar mir, Liebe. Dabei soll vor allem die Haltung des dargestellten lyrischen Ichs in Bezug auf dessen Einstellung zur Liebe aufgegriffen und naher beleuchtet werden, sowie die Verwendung naturlicher Symbolik diesbezuglich hinterfragt werden. 2. Ingeborg Bachmanns Erklar mir, Liebe Neben Gedichten wie Anrufung des Grossen Baren, Landnahme oder Mein Vogel gehort Erklar mir, Liebe zu den weit weniger interpretierten Gedichte Ingeborg Bachmanns, was wohl hauptsachlich damit zu begrunden ist, dass das Thema des Gedichts: das schmerzliche Bewusstsein des intellektuellen Menschen, dass sich seine (...) Lebenshaltung aufgrund der gestorten zwischenmenschlichen Vermittlungsfahigkeit mit der ersehnten individuellen Verwirklichung in einer spontanen, gefuhlsbestimmten Findung des Du nicht ubereinbringen lasst"3, sich bereits bei der ersten Lekture des Gedichts offen darzulegen scheint. Erklar mir, Liebe ist ungefahr in d"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information