Innovationsmarketing in mittelständischen Unternehmen

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 21, 2011 - Business & Economics - 19 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg, Veranstaltung: Management of Small and Medium Sized Enterprises, Sprache: Deutsch, Abstract: Kleine und mittlere Unternehmen gelten als Rückgrat der Wirtschaft und Motor für Wachstum und Beschäftigung. Sie agieren in einem Umfeld, das geprägt ist von zunehmendem Wettbewerb und rasantem technologischem Fortschritt. Die Dynamik des Marktes fordert die kontinuierliche Erneuerung des Angebotes an Produkten und Dienstleistungen. Dabei reicht es nicht aus, innovative Technologien zu entwickeln. Angesichts der hohen Floprate bei neuen Produktideen gilt es einen Weg zu finden, einen Innovationsprozess zu etablieren und derart zu strukturieren, dass Ideen effektiv selektiert und die (zukünftigen) Bedürfnisse der Zielkunden integriert werden können. Entscheidend ist zudem, die neuen Produkte schnell und kundenorientiert am Markt zu platzieren. Diese Funktionen erfüllt das Innovationsmarketing, dessen Implementierung in mittelständischen Unternehmen Inhalt dieser Arbeit ist. Ziel der Arbeit ist, die spezifischen Gegebenheiten in KMU zu analysieren, in Bezug zum Innovationsmarketing zu setzen und daraus abzuleiten, wie bedeutend die Innovationstätigkeit und insbesondere das Innovationsmarketing für den Mittelstand sind. Die Begriffe Innovation und Innovationsmarketing werden im Kapitel Grundlagen zunächst definiert und anschließend das strategische Innovationsmarketing und Innovationserfolgsfaktoren näher erläutert. Nach der Definition mittelständischer Unternehmen folgt ein Überblick über die Innovationstätigkeit von KMU. Schließlich wird die Bedeutung und Umsetzung von Innovationsmarketing in mittelständischen Unternehmen anhand von Studien untersucht. In Kapitel 3 werden ein konkretes Beispiel für erfolgreiches Innovationsmarketing und die Besonderheiten im hart umkämpften FMCG-Segment geschildert. Den Abschluss der Arbeit bilden Fazit und Ausblick.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

2.1 Innovationsmarketing 2.1.2 Strategisches Innovationsmarketing 2.1.3 Innovationserfolgsfaktoren 2.2.2 Innovationstätigkeit mittelständischer 3.2 Fast Moving Abruf Absatzwirtschaft 2006 Arbeitsbericht Astrid Werner Auflage B./Kerka Bachelor Bedeutung und Umsetzung Bedingungen des Competitive betriebswirtschaftlichen Bundesministerium für Wirtschaft Competitive Innovation Advantage Consumer Goods FMCG Cooper Definition mittelständischer Unternehmen Diffusion Dömötör Europäische Kommission Fachhochschule Ludwigshafen Fast Moving Consumer Fazit und Ausblick Flops FMCG-Segment Folgenden Trommsdorff Forschung und Entwicklung fünf Bedingungen GRIN Verlag Großklaus 2008 Grundlagen Gütenbach Hauschildt hohe Hrsg Idee Ideenselektion Innovation Advantage CIA Innovation und marktorientierte Innovationskommunikation Innovationsmanagement Innovationsmarketing in mittelständischen Innovationstätigkeit mittelständischer Unternehmen Institut für Mittelstandsforschung kleinen und mittleren Komparativer Konkurrenzvorteil Kompetenzzentrum Innovation König Kriegesmann Kundenorientierung Loock Ludwigshafen 2001 M./Völker Marketing Markteinführung Marktforschung marktorientierte Unternehmensführung Marktsegmentierung Mittelstandsforschung Bonn mittleren Unternehmen Moving Consumer Goods neuen Produktes Pepels Planung Problemlösung Produktentwicklung liefern Produktinnovationen Prozess RENA Salomo Steinhoff 2007 Technologie 2009 Umsetzung von Innovationsmarketing Unique Selling Proposition wichtige Informationen Wiesbaden 2010 Wirtschaft und Technologie WWW.GRIN.com Zerfaß

Bibliographic information