Innovationsprozesse und Produktentwicklungsprozesse in der Lebensmittelindustrie

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 27, 2008 - Business & Economics - 27 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität Lüneburg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgrund der steigenden Globalisierung der Weltmärkte und einer steigenden Komplexität und Dynamik der Markt- und Wettbewerbsprozesse, sowie verbesserter Transport- und Informationsmöglichkeiten, gelangen die Unternehmen ebengleich die ganzen Industrien unter immer wachsenden Wettbewerbsdruck. Die Verteidigung oder der Ausbau der eigenen Wettbewerbsposition werden dabei immer schwieriger. Auch die Ernährungsindustrie sieht sich in diesen Zeiten des vehementen Wandelns unserer Informationsgesellschaft, der mit einem Wandel ethischer und moralischer Werte einhergeht, mit erheblichen Problemen konfrontiert. Gesättigte Absatzmärkte, intensiver und zunehmender Wettbewerb, wachsende Konzentration im Lebensmittelhandel und daraus resultierender Preis- und Konditionsdruck sind die wichtigsten Merkmale, die die aktuelle Situation kennzeichnen. Auch die Veränderungen der Rahmenbedingungen, unter denen die Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie agieren müssen, so wie, zum Beispiel, der demographische Wandel, die neuartigen Bedürfnisse und Konsumpräferenzen der Nachfrager sowie der technologische Fortschritt, gehören zu den Faktoren, die die Unternehmen zu der Anpassung an die Veränderungen zwingen. Um das eigene Überleben am Markt sicherzustellen, suchen die Unternehmen nach neuen Produkt-Markt-Kombinationen bzw. neuen Produktionsverfahren, die den Anforderungen der Nachfrager und der globalen Wirtschaft entsprechen und den Strapazen der dynamischen Umweltbedingungen standhalten. Die Innovationen, die eine strategische Option darstellen, um den sich ändernden Rahmenbedingungen mit neuen und einzigartigen Produkten gerecht zu werden, sind dabei die geeignete Antwort auf die Herausforderungen des Marktes. Viele Unternehmen der Lebensmittelindustrie versuchen ihr Fortbestehen durch die Differenzierungsstrategie und durch den Einsatz der Produktinnovationen zu sichern. Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf den Innovationsprozessen der Ernährungsindustrie, die in den Neuproduktentwicklungsprozessen resultieren und als Abhilfe in der entstandenen problematischen Situation gesehen werden. Die Analyse der Rahmenbedingungen, unter denen die Entwicklung neuer Nahrungs- und Genussmittel stattfindet, die Identifizierung der wichtigsten Einflussfaktoren der Produktinnovation in der Ernährungsbranche und die Darstellung des idealtypischen Innovationsprozesses im Hinblick auf Besonderheiten bei Nahrungs- und Genussmitteln sind ebenfalls Gegenstand dieser Arbeit.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

1Vgl 2Vgl 3Vgl 4Quelle Analyse Änderung Anforderungen Ansatzpunkte und Methoden aufgerufen aufgrund Bedarfsgegenständegesetz Bedeutung Beispiel Berechnungen auf Basis Besonderheit bei Nahrungs Besonderheiten der Entwicklung bestimmten Bestimmung des Zielmarktes Bruttowertschöpfung cost reductions Demographischer Wandel DeStatis deutsche Ernährungsindustrie effiziente Effizienzsteigerung im Innovationsmanagement Einzelne Phasen Entwicklung der neuen Entwicklung neuer Nahrungs Ernährung und Tabak Ernährungsbranche Ernährungsgewerbe Ernährungsindustrie im Überblick ersten EuroStat Ferrero Genussmittel in Geschmacksforschung Genussmittelindustrie Genussmitteln Geschmack Gestaltung des physischen Getränk Gruppendiskussionen Ideen Ideenbewertung Ideenfindung Informationen Innovationsaufwendungen Innovationsgrad Innovationsmanagement der Ernährungsindustrie Innovationsprozesse Innovationstätigkeit Jahr Knoblich e.a. Konsumenten Konzept Konzeptentwicklung Kotler/Bliemel Lebensmittel Lebensmittelindustrie Lebensmittelinnovationen letztendlich Marketing-Management Marketingstrategie Markt Markteinführung Methoden zur Effizienzsteigerung möglichst müssen Nachfrage nach Nahrungsmitteln Nahrungsmittelnachfrage nationale Einführung neue Produkte Phasenmodell physischen Produktes Präferenzen Produktdifferenzierung Produktentwicklung Produktentwicklungsprozess Produkterprobung Produktinnovationen Produktinnovationsprozess Produktkategorien Produktkonzept Produktlebenszyklen Produktlinien Produktmodifikationen Prozessinnovationen relaunches Scharf/B Schubert/C sowie Stockmeyer Struck Tabakindustrie Top-Management Umsatz Unternehmen Unternehmensbereiche Veränderungen verarbeitenden Gewerbes Verbraucher Wettbewerb wichtigsten Wirtschaftlichkeitsanalyse Wirtschaftszweig ZEW Branchenreport Innovationen

Bibliographic information