Innovative Ansätze der Kundenbindung mit Hilfe neuer Informations- und Kommunikationstechniken

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 8, 2002 - Business & Economics - 24 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Universität zu Köln (Seminar für allg. BWL, Marktforschung und Marketing), Veranstaltung: Hauptseminar: Marktforschung und Marketing, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch rasante Fortschritte der Informations- und Kommunikationstechniken hat der Wettbewerbsdruck in den letzten Jahren stark zugenommen. In Zeiten des Internets fällt es dem Kunden sehr leicht, durch wenige Mausklicks nach immer günstigeren Anbietern zu suchen. Persönliche, zeitliche oder örtliche Präferenzen der Kunden nehmen zunehmend ab oder verschwinden teilweise völlig. Dies hat zur Folge, dass eine Abnahme der Kundenbindung zu beobachten ist. Gleichzeitig ergibt sich die Möglichkeit, neue Informations- und Kommunikationstechniken im Marketing gezielt einzusetzen. Man liest immer wieder vom Abschied des Massenmarketings und einem Trend zum Individualmarketing.1 Ziel ist es dabei, den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden treffgenauer, schneller, nachhaltiger und kostengünstiger zu entsprechen und dadurch eine höhere Kundenbindung zu erreichen.2 In dieser Seminararbeit sollen nun Möglichkeiten vorgestellt werden, mit denen man aufgrund neuer Informations- und Kommunikationstechniken eine erhöhte Kundenbindung realisieren kann. Dabei wird auch darauf eingegangen, ob sich innovative Ansätze ergeben, oder ob sich diese kaum von denen klassischer Medien unterscheiden. [...] ______ 1 Vgl. Hildebrand, V.G. (1998): Kundenbindung mit Online Marketing, in: Wettbewerbsvorteile durch Online Marketing (Hrsg.: Link, J.), Berlin - Heidelberg - New - York 1998, S. 54. 2 Vgl. Link, J./Hildebrand, V.G. (1995): Mit IT immer näher zum Kunden in: Harvard Business Manager, 17. Jg., 1995, H. 3, S. 30.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

A./Oeverman abrufen Abwechslung VarietySeeking Aktiver Kundenservice Angebot Ansätze der Kundenbindung Attraktivität des Konkurrenzangebots Bedürfnisse besonders Bindungsursachen Bliemel Bonuspunkte CD-ROM Customer-Self Information Determinanten der Kundenbindung Dienstleistungen direkt per Internet Distributionspolitische Maßnahmen dukte dukterlebnis E-Mail einzelnen Kunden Electronic Commerce Electronic Customer erhöhte Kundenbindung F./Fassot F.O./Winand folgenden Hildebrand G./Mann Harvard Business Manager Hausarbeit Hrsg Hüneberg Individualisierung der Kundenbeziehung Individualkommunikation Informationstechniken Innovative Ansätze Integration des Kunden Interaktion zwischen Anbieter J./Busch J./Hildebrand kationstechniken klassischen Medien Kommuni Kommunikationspolitische Maßnahmen Kommunikationstechniken Kortzfleisch Kunden positiv Kundenbindung durch neue Kundenbindung mit Hilfe Kundenbindung mit Online Kundenprofil Kundenzufriedenheit Leistungsbezogene Maßnahmen Link MARKTFORSCHUNG UND MARKETING Massenmärkten Meyer und Oevermann Möglichkeit Multimedia munikationstechniken Muther neue Informations neue Kunden neuer Kommunikations niken Offline-Medien Ökonomische Wechselbarrieren Online Marketing Online-Banking Planung & Analyse Präferenzen der Kunden Produkte Psychologische Wechselbarrieren R./Heise R.M./Petersdorf Sales Phase Schmetz SIDEBYSIDE Werbeagentur Software soziale Wechselbarrieren Stellenwert nimmt Technologien Telekommunikation Terminalsysteme Thexis Transaktionskosten Transparenz Wechselbarrieren lassen Werbeagentur GmbH 2000 Zukunft

Bibliographic information