Integration und Integrationspolitik in der Bundesrepublik Deutschland

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 64 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Freie Universitat Berlin (Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie), Veranstaltung: Ist die multikulturelle Gesellschaft gescheitert? -Zukunftsperspektiven der interkulturellen Erziehung., 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Umgang mit Migration hat in den letzten 60 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) sehr unterschiedlichen Wiederhall in den Medien, in der Politik und bei der Bevolkerung gefunden. Seit dem Anschlag auf das World Trade Center in New York im Jahre 2001 wird die Migrationsfrage zunehmend mit dem Antiterrorkampf" und dem Antiislamismus" (Kampf der Kulturen) vermischt und hat damit in der offentlichen Diskussion zusatzliche Brisanz bekommen. Die folgenden Arbeit befasst sich mit der Entwicklung von Migration in der BRD und ihre Verarbeitung in Politik, Medien und der Bevolkerung. Dazu werden zuerst die zentralen Begriffe Migration," (speziell Zuwanderung"), Integration," usw. fur diese Arbeit definiert. Anschliessend wird dargestellt, wie sich Einwanderung in die BRD in verschiedenen Etappen seit den 50er Jahren bis heute entwickelt hat, welche politischen Konzepte vertreten wurden und welche Politik dazu real gemacht wurde. Gleichzeitig wird der gesellschaftspolitische Diskurs und teilweise die Reaktionen zu dieser Frage in breiten Bevolkerungsschichten nachzeichnet. Zuletzt wird die heutige Problemlage skizziert, werden die aktuellen Ereignisse und die zur Zeit gefuhrte Debatte in diese geschichtliche Entwicklung einordnet und versucht, Perspektiven anzusprechen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
2
Section 2
14
Section 3
19
Section 4
25
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

aktuelle Situation 2006 Anpassung Anwerbestopp Assimilation der Zuwanderer Asyl Asylbewerber Asylrecht Ausländer in Deutschland Ausländerbeauftragte der Bundesregierung Ausländergesetz Aussiedlerpolitik Begriff der Identität Begriffsklärungen und Definitionen Bevölkerung bisherige Ausländerpolitik Bundesrepublik Deutschland CDU/CSU Definition des Migrationsbegriffes Definition von Integration Deutsche Leitkultur Deutschland GRIN Verlag Deutschland kein Einwanderungsland Diskussion doppelter Staatsbürgerschaft Einbürgerung Einheimischen Einleitung Die Aktualität Einwanderung folgten Anwerbeabkommen Frankfurter Rundschau Fremdenangst fremdenfeindliche Gastarbeiter Gebauer u.A. Gesetz Gutachten HEINZ KÜHN Herangehensweise der Arbeit heute holten ihre Familien identifikatorisch Immigration und Integrationspolitik individuelle Identität Integration spielt Integration und Integrationspolitik Integrationskonzepte Isa Straub Integration Jahren jeweiligen kulturellen Identität Kobi Konsolidierung der Ausländerbeschäftigung längerfristig Lebensmittelpunkt Medien Meier-Braun Menschen Migranten Multikulti Multikulturellen Gesellschaft Parallelgesellschaft Parolen Phase der Anwerbung Phase stellte Prozeß Sachverständigenrat für Zuwanderung Saisonarbeiter Saldo schreibt der Sachverständigenrat sozialen Soziologie STOLKE teilweise Umgang mit Migration unsere unterschiedlichen Vertriebenen und Flüchtlinge verwendet Weg zum Zuwanderungsgesetz wirtschaftlichen Wirtschaftsflüchtlinge Zahl der Ausländer Zuwanderung nach Deutschland Zuwanderung und Integration

Popular passages

Page 7 - Identität entwickelt sich; sie ist bei der Geburt anfänglich nicht vorhanden, entsteht aber innerhalb des gesellschaftlichen Erfahrungs- und Tätigkeitsprozesses, das heißt im jeweiligen Individuum als Ergebnis seiner Beziehungen zu diesem Prozeß als Ganzem und zu anderen Individuen innerhalb dieses Prozesses.
Page 15 - Die Alternative heißt, entweder das Risiko einer unkontrollierten sozialen Entwicklung mit erheblichem Konfliktpotential einzugehen oder den faktischen Status der Bundesrepublik als Einwanderungsland auch rechts- und sozialpolitisch mit allen Konsequenzen nachzuvollziehen.
Page 25 - Jahresgutachten 2004 des Sachverständigenrates für Zuwanderung und Integration: Migration und Integration - Erfahrungen nutzen, neues wagen KOSSEK, 1999: Kossek, Brigitte, (Hrsg) Gegen-Rassismen, S.
Page 2 - Seit dem Anschlag auf das World Trade Center in New York und der Ermordung des Filmemachers Theo van Gogh wird die Migrationsfrage zunehmend mit dem „Antiterrorkampf" und dem „Antiislamismus" (Kampf der Kulturen) vermischt und hat damit in der öffentlichen Diskussion zusätzliche Brisanz bekommen.
Page 14 - Arbeitsmarkt auf, verlangte ein Optionsrecht der in der Bundesrepublik geborenen und aufgewachsenen Jugendlichen auf Einbürgerung - sogar per Postkarte - und schlug Religionsunterricht für muslimische Kinder im Regelunterricht vor.

Bibliographic information